Sandro 'RaMba' Spick ist Teammanager im eSports-Bereich von Austria Wien. Seit knapp zehn Jahren im competitive eSports kann Sandro auf eine Vielzahl an Erfahrungen und Erfolgen in unterschiedlichen Bereichen zurückblicken. Vor allem im Bereich Call of Duty war er sehr erfolgreich unterwegs, wurde mehrfacher Österreichischer Meister und war unter anderem zweimaliger Teilnehmer der CoD-Europameisterschaften in London sowie Teilnehmer der CoD-Weltmeisterschaften in Los Angeles.

2017/18 nahm er mit dem Wolfsberger AC an der ersten Auflage der eBundesliga teil und wurde mit den Kärntnern am Ende Sechster. In FIFA 19 gelang es ihm zudem, den 'verified'-Status mit mindestens 27 Siegen aus 30 Spielen in der Weekend-League zu erlangen. Die Grundlage, um überhaupt Punkte für die Global Series sammeln zu können.

Größte Erfolge

  • Finalteilnehmer des Teambewerbs der eBundesliga 2019/20 (Austria Wien)
  • Österreichischer CoD-Staatsmeister 2019
  • Finalteilnehmer des Teambewerbs der eBundesliga 2017/18 (Wolfsberger AC)
  • Teilnehmer der CoD-Europameisterschaft in London 2015
  • Teilnehmer der CoD-Weltmeisterschaft in Los Angeles 2014
  • Teilnehmer der CoD-Europameisterschaft in London 2014

Folgt 'RaMba' auch auf Social-Media

@RaMbaLIVE
@rambalive
@RaMba

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 24 32
2. SK Rapid Wien 24 25
3. LASK 24 24
4. SK Puntigamer Sturm Graz 24 22
5. WSG Swarovski Tirol 24 18
6. RZ Pellets WAC 24 16
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. TSV Prolactal Hartberg 24 17
2. FK Austria Wien 24 15
3. SV Guntamatic Ried 24 14
4. CASHPOINT SCR Altach 24 13
5. spusu SKN St. Pölten 24 10
6. FC Flyeralarm Admira 24 10
» zur Gesamttabelle