27.06.2013, 10:55 Uhr

AUSTRIA SCHIEBT IM TRAININGSLAGER EIN ZWEITES TESTSPIEL EIN

Austria schiebt im Trainingslager ein zweites Testspiel ein

Am Freitag geht es für den FK Austria Wien in das sechstägige Trainingslager nach Velden. Bereits morgen, auf der Anreise, werden die Violetten in Hornstein einen Zwischenstopp einlegen und dort gegen den ASV Hornstein einen Test absolvieren (17 Uhr). Mit allen Teamspielern, die so auch erstmals in dieser Saison ein Spiel in die Beine bekommen werden, ebenso der letzte Neuzugang Daniel Royer.

Bereits am Montag (1. Juli) wird es in Velden den nächsten Prüfstein für den Meister geben, der kurzfristig eingeschoben wurde. Gegner wird der ukrainische Tabellenzehnte der abgelaufenen Saison Sorja Luhansk sein (17:30 Uhr). Schon am Dienstag geht es weiter mit Arminia Bielefeld, gespielt wird ebenfalls in Velden (18:30 Uhr).

Coach Nenad Bjelica über den kurzfristigen Einschub des ukrainischen Erstligisten: "Wir möchten, dass jeder bis zum Saisonstart zumindest zwei Spiele über 90 Minuten in den Beinen hat und damit auch mehr Spielpraxis sammeln kann." 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 12 25
2. SK Puntigamer Sturm Graz 12 25
3. LASK 12 24
4. SK Rapid Wien 12 24
5. WSG Swarovski Tirol 12 17
6. RZ Pellets WAC 12 17
7. spusu SKN St. Pölten 12 15
8. TSV Prolactal Hartberg 12 14
9. SV Guntamatic Ried 12 13
10. FK Austria Wien 12 11
11. CASHPOINT SCR Altach 12 8
12. FC Flyeralarm Admira 12 7
» zur Gesamttabelle