Akademie 01.10.2012, 11:06 Uhr

U18 DER AKADEMIE BEI DER UEFA-PRO-LIZENZ

U18 der Akademie bei der UEFA-Pro-Lizenz

Im Rahmen der UEFA-Profi-Lizenz-Ausbildung des ÖFB fungierte die violette U18 Akademiemannschaft als Demogruppe für eine praktische Trainingseinheit in Lindabrunn unter Fritz Schmid, dem Co-Trainer der österreichischen Nationalmannschaft. Dabei kam es zu einem Treffen mit einigen violetten Legenden, die soeben die Ausbildung absolvieren: Franz Wohlfahrt, Ivo Vastic und Toni Polster.

 

Kantersieg der U18 gegen St. Pölten

Regelrecht überrollt wurde Tabellenführer St. Pölten. Die Niederösterreicher, bis dato noch ohne Punkteverlust wurden mit 7:1 aus der GENERALI-Arena wieder heimgeschickt.  Drei Spieler mit jeweils einem Doppelpack (Linksverdeitiger Michael Lechner, Mittelfeldspieler Kevin Todorovic sowie Stürmer Alexander Frank) und Peter Michorl per sehenswertem Freistoßtreffer fixierten diesen Kantersieg, der die Mannschaft von Trainer Heimo Kump an den zweiten Tabellenplatz der ÖFB-TOTO-Jugendliga brachte.

 

Diesen Sprung an die Spitze verpasste das U16-Team mit einem völlig unnötigen Punkteverlust gegen die Niederösterreicher. Trotz einer 3:0-Pausenführung und einer 4:1-Führung bis zur 70. Spielminute  führte kollektive Passivität zu einem 4:4-Unentschieden, wobei Nihad Hadzikic mit einem Trippelpack für einen zwischenzeitlich komfortablen Vorsprung sorgte.

 

Die bislang beste Saissonleistung reichte der U15 nicht zum ersten Saisonsieg – trotz Überlegenheit eine äußerst unglückliche 2:3-Niederlage gegen physisch überlegene Niederösterreicher, wobei der dritte Gegentreffer aus einem schweren Abwehrfehler der Heimischen resultierte. Damit scheinen die Violetten nach 6 gespielten Runden ungewohnter Weise am Tabellenende auf!

 

AKA U15 FK Austria Wien – AKA St. Pölten 2:3 (1:2) / Jakupovic 2
AKA U16 FK Austria Wien – AKA St. Pölten 4:4 (3:0) / Hadzikic 3, Prokop                         
AKA U18 FK Austria Wien – AKA St. Pölten 7:1 (2:0) / Frank 2, Lechner 2, Todorovic 2, Michorl

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 13 28
2. SK Rapid Wien 13 27
3. SK Puntigamer Sturm Graz 13 25
4. LASK 13 24
5. WSG Swarovski Tirol 13 20
6. RZ Pellets WAC 13 18
7. spusu SKN St. Pölten 13 16
8. TSV Prolactal Hartberg 13 15
9. FK Austria Wien 13 14
10. SV Guntamatic Ried 13 13
11. CASHPOINT SCR Altach 13 8
12. FC Flyeralarm Admira 13 8
» zur Gesamttabelle