10.10.2012, 11:00 Uhr

PROHASKA ALS „PELE VON ÖSTERREICH“ GEADELT! / PLUS BILDERGALERIE / ANGEBOT FÜR VEILCHEN

Prohaska als „Pele von Österreich“ geadelt! / Plus Bildergalerie / Angebot für Veilchen

Für die zahlreichen Ehrengäste war bei der Enthüllung der Wachsfigur von Herbert Prohaska bei Madame Tussauds ohnehin eines klar: Es ist nicht nur eine der schönsten Figuren im ganzen Kabinett, sondern auch eine Selbstverständlichkeit, dass der Jahrhundert-Fußballer Österreichs endlich seinen Platz in der Galerie der (Wachs)Stars gefunden hat. Karl Blecha erhob den „Schneckerl“ in seiner Laudatio aber sogar in den Adelsstand der Kickerelite.

Der Vorsitzende des Verwaltungsrats ließ es sich in seinem 10minütigen Auftritt vor der Enthüllung des „doppelten Herbert“ nicht nehmen, ihn als „den wienerischten aller Fußballer zu bezeichnen, einen Dribbler mit dem Blick für den Endzweck“ und anschließend sogar als „Pele von Österreich“ zu adeln.

Prohaska selber freute sich natürlich über die schönen Worte und vor allem sein künstliches Spiegelbild. „Ich freue mich riesig, denn es ist eine große Ehre für mich. Die Figur ist wunderschön geworden. Ich würde sogar sagen, dass hier die schönste erst jetzt enthüllt wurde“, fügte er mit einem Schmunzeln an.

Ab heute kann der neue Star im Wiener Prater bei Madame Tussauds bewundert werden, am Mittwoch taten dies bereits viele Businesspartner sowie das Austria-Trainer-Team um Peter Stöger und Manfred Schmid, die beiden AG-Vorstände Thomas Parits und Markus Kraetschmer, die Legenden Andy Ogris und Felix Gasselich uvm. 


Für Austria-Fans wird noch eine ganz spezielle Rabatt-Aktion angeboten: 

Unter Vorlage der Austria-Live-Card erhalten max. 2 Personen jeweils € 5,00 Rabatt auf das Erwachsenenticket (€ 13,50 pp. statt € 18,50). Gültig bis 30.06.2013. 


>> Wir haben noch eine Bildergalerie vom Event zusammengestellt, viel Spaß beim Reinklicken.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 12 25
2. SK Puntigamer Sturm Graz 12 25
3. LASK 12 24
4. SK Rapid Wien 12 24
5. WSG Swarovski Tirol 12 17
6. RZ Pellets WAC 12 17
7. spusu SKN St. Pölten 12 15
8. TSV Prolactal Hartberg 12 14
9. SV Guntamatic Ried 12 13
10. FK Austria Wien 12 11
11. CASHPOINT SCR Altach 12 8
12. FC Flyeralarm Admira 12 7
» zur Gesamttabelle