Profimannschaft 23.02.2021, 09:10 Uhr
© GEPA pictures © GEPA pictures

VERLETZTEN-UPDATE ZU PALMER-BROWN & SCHÖSSWENDTER

Erik Palmer-Brown wird aufgrund eines leichten Muskelfaserrisses zwei bis vier Wochen ausfallen. Christoph Schösswendter könnte trotz seiner Hand-Verletzung schon beim kommenden Spiel in St. Pölten (Sonntag, 14:30 Uhr) wieder ein Thema sein.

© GEPA pictures Verletzten-Update zu Palmer-Brown & Schösswendter

Austria Wien musste bereits beim 5:1 gegen Altach verletzungsbedingt auf den sonst gesetzten Innenverteidiger Erik Palmer-Brown verzichten. Das MRT in der Privatklinik Döbling, Gesundheitspartner von Austria Wien, zeigte nun einen leichten Muskelfaserriss auf der Oberschenkel-Rückseite. Der US-Amerikaner wird voraussichtlich zwei bis vier Wochen ausfallen.

Christoph Schösswendter, der gegen Altach an der Hand behandelt wurde, weiterspielte, auf der Linie rettete und ein Tor erzielte, zog sich einen Haarriss im Mittelhandknochen zu. Trotz dieser Verletzung könnte der 32-Jährige eventuell bereits am Sonntag gegen St. Pölten mit einer Schiene spielen.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 19 43
2. SK Rapid Wien 19 40
3. LASK 19 36
4. SK Puntigamer Sturm Graz 19 34
5. RZ Pellets WAC 19 27
6. WSG Swarovski Tirol 19 25
7. TSV Prolactal Hartberg 19 25
8. FK Austria Wien 19 24
9. spusu SKN St. Pölten 19 20
10. SV Guntamatic Ried 19 16
11. CASHPOINT SCR Altach 19 15
12. FC Flyeralarm Admira 19 13
» zur Gesamttabelle