Profimannschaft 15.02.2021, 15:47 Uhr

MUSKELFASERRISS BEI ANDREAS POULSEN

Nach Markus Suttner muss nun auch sein Ersatz Andreas Poulsen eine verletzungsbedingte Pause einlegen. Der Däne hat sich einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen.

Muskelfaserriss bei Andreas Poulsen

Der Linksverteidiger, der erst seit einer Woche beim FK Austria Wien unter Vertrag steht, verletzte sich am Sonntag im Spiel gegen den TSV Hartberg ohne Fremdverschulden. Wie eine Untersuchung in der Privatklink Döbling ergab, zog er sich einen Muskelfaserriss zu, musste nach 57 Minuten vom Platz.   

Poulsen wird damit für mehrere Wochen ausfallen. Ebenso wie Markus Suttner, der vor neun Tagen einen Seitenbandriss im Kniegelenk erlitt und ebenfalls noch längere Zeit pausieren muss.