Profimannschaft 08.01.2021, 08:37 Uhr
© FK Austria Wien/Köhler © FK Austria Wien/Köhler

STÖGER VOR ERSTEM TEST: „WER IST WANN, WIE BEREIT?“

Zwei Wochen vor dem Meisterschafts-Restart spielt Austria Wien am Samstag um 15:00 Uhr im ersten von zwei Testspielen in Linz gegen den LASK. General Manager Sport Peter Stöger gibt jedem Spieler die Möglichkeit, zu zeigen, dass er in der Lage ist, die Austria kurzfristig wieder in die Erfolgsspur zu führen.

© FK Austria Wien/Köhler Stöger vor erstem Test: „Wer ist wann, wie bereit?“
© FK Austria Wien/Köhler
Stöger hat alle Kaderspieler im Blick. © FK Austria Wien/Köhler

Nach jeweils zwei Einheiten am Mittwoch und Donnerstag trainieren die Veilchen am Freitag-Nachmittag noch einmal in Wien-Favoriten, ehe sich das Team am Samstag auf den Weg nach Linz macht. Patrick Pentz und Erik Palmer-Brown fehlen krankheitsbedingt. Einige Spieler werden wohl aufgrund von kleineren Blessuren nicht zum Einsatz kommen.

„Wir wollen mit Blickrichtung Meisterschaft vorsichtig agieren. Die Pause war kurz. In den beiden Testspielen geht es hauptsächlich darum, im Rhythmus zu bleiben“, sagt Peter Stöger, der im Test gegen den LASK durchwechseln wird:

„Wir wollen jedem Spieler die Möglichkeit geben, sich zu zeigen. Entscheidend ist für uns die Frage: Wer ist wann, wie bereit? Unabhängig von den Leistungen im Herbst hat kein Spieler einen Freifahrtsschein: Jeder muss sich über Trainings- und Spielleistungen qualifizieren“, erklärt der Austria-Trainer.

© FK Austria Wien/Köhler
"Alle haben verstanden, worum es geht." © FK Austria Wien/Köhler

"Für die Meistergruppe brauchen wir ein sehr gutes Frühjahr"

Zehn Runden sind im Grunddurchgang noch zu spielen. Nach zwölf Spieltagen mit nur zwei Siegen liegt die Austria fünf bis sechs Punkte hinter Rang sechs und nur vier Zähler vor dem Letzten: „Unser Blick geht nach oben. Uns ist bewusst, dass wir ein sehr gutes Frühjahr spielen müssen, damit wir noch in die Meistergruppe rutschen. Dafür brauchen wir deutlich mehr Siege als im Herbst und sollten schon ab dem ersten Spiel voll punkten.“

In diesem ersten Match gastiert Austria Wien am 23. Jänner in Ried. Bis dahin bleibt nicht viel Zeit. Danach geht es im engen Terminplan Schlag auf Schlag (Spielplan). Stögers Eindrücke bei den ersten Trainings 2021 sind positiv: „Das ist schon in Ordnung, die Mannschaft ist motiviert - alle haben verstanden, worum es geht.“

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 12 25
2. SK Puntigamer Sturm Graz 11 24
3. LASK 12 24
4. SK Rapid Wien 12 24
5. WSG Swarovski Tirol 12 17
6. RZ Pellets WAC 11 16
7. spusu SKN St. Pölten 12 15
8. TSV Prolactal Hartberg 12 14
9. SV Guntamatic Ried 12 13
10. FK Austria Wien 12 11
11. CASHPOINT SCR Altach 12 8
12. FC Flyeralarm Admira 12 7
» zur Gesamttabelle