Young Violets 07.01.2021, 09:00 Uhr

DER WINTERFAHRPLAN DER YOUNG VIOLETS

Für die Young Violets startet die Winter-Vorbereitung am 11. Jänner mit den obligatorischen sportmedizinischen Untersuchungen. In der Folge sind vier Testspiele geplant, die allesamt auf den Trainingsplätzen der Generali-Arena stattfinden. Von 12. bis 14. Februar 2021 steigt der Frühjahrsauftakt in der 2. Liga.

Der Winterfahrplan der Young Violets

Knapp vier Wochen nach dem letzten Training am 17. Dezember geht es für die Young Violets am 11. Jänner wieder weiter. Nach den motorischen und sportmedizinischen Tests am Montag steigt bereits am Freitag (15. Jänner, 15:30 Uhr) darauf das erste Testspiel gegen den GAK.

Am 22. Jänner (17:00 Uhr) kommt es in Wien-Favoriten zu einem Test-Derby gegen Rapid II, eine Woche später, am 29. Jänner (17:00 Uhr), gastiert der SKU Amstetten bei den Young Violets. Das letzte Vorbereitungsspiel vor dem Frühjahrsauftakt in der 2. Liga geht am 5. Februar (18:00 Uhr) über die Bühne, Gegner ist der ASV Draßburg.

Neben den Begegnungen stehen pro Woche sieben weitere Trainingseinheiten an, um für das Heimspiel gegen Blau Weiß Linz am 12./13./14. Februar in der Generali-Arena bestens gerüstet zu sein.

Termine der Winter-Vorbereitung

Datum Veranstaltung Ort
11./12. Jänner Sportmedizinische Untersuchungen Kraftkammer Generali-Arena
15. Jänner, 15:30 Uhr Young Violets – GAK Trainingsplatz Generali-Arena
22. Jänner, 17:00 Uhr Young Violets – SK Rapid II Trainingsplatz Generali-Arena
29. Jänner, 17:00 Uhr Young Violets – SKU Amstetten Trainingsplatz Generali-Arena
05. Februar, 18:00 Uhr Young Violets – ASV Draßburg Trainingsplatz Generali-Arena
12./13./14. Februar Young Violets – FC Blau Weiß Linz Generali-Arena
Alle Testspiele finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 24 32
2. SK Rapid Wien 24 25
3. LASK 24 24
4. SK Puntigamer Sturm Graz 24 22
5. WSG Swarovski Tirol 24 18
6. RZ Pellets WAC 24 16
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. TSV Prolactal Hartberg 24 17
2. FK Austria Wien 24 15
3. SV Guntamatic Ried 24 14
4. CASHPOINT SCR Altach 24 13
5. spusu SKN St. Pölten 24 10
6. FC Flyeralarm Admira 24 10
» zur Gesamttabelle