Profimannschaft 28.11.2020, 07:54 Uhr

EIGENER BRUSTSPONSOR FÜR PENTZ IM DERBY

Das Wiener Derby am Sonntag (Anpfiff um 17:00 Uhr) wird in jedem Fall etwas ganz Spezielles an sich haben. Denn Patrick Pentz wird mit einem eigenen Brustsponsor beim SK Rapid auflaufen.

Eigener Brustsponsor für Pentz im Derby

Jürgen Leidner ist seit Kindesbeinen an Austria-Fan mit Leib und Seele, besucht seit 30 Jahren so oft es geht die Heim- und Auswärtsspiele, ließ sich auch Reisen wie nach Rom, Udine oder Amsterdam nicht entgehen. „Ich besuche die Spiele regelmäßig seit den 90er Jahren“, sagt Leidner, der auch Geschäftsführer der Firma BCL (Brandschutz Consulting Leidner e.U.) ist.

Seit Saisonbeginn ist er auch Arena-VIP-Partner, am Sonntag krönt er sein Engagement mit dem Schriftzug seines Unternehmens auf dem Trikot von Patrick Pentz. „Ich war früher selber Tormann und immer ein riesiger Fan von unserer Tormann-Legende Franz Wohlfahrt. Ich wollte die Austria in dieser aktuell schwierigen Phase unterstützen, habe mich deshalb für dieses Brustsponsoring entschieden“, sagt Leidner, der schon weiß, was er mit diesem Unikat im Anschluss an das Derby machen wird.

„Wir werden das Trikot zur Versteigerung anbieten. Der Erlös soll zu dann 100% in die Nachwuchsförderung des FK Austria Wien fließen.“

Das Sondertrikot mit BCL wird es vorerst nur einmal geben, der Rest der Mannschaft wird wieder mit der Sonder-Edition „Stärker als Hass“ samt Herz und Wien-Wappen auf der Brust auf Punktejagd gehen. Dieses Trikot gibt es auch im Fanshop. 19,11 Euro pro verkauftem Sonder-Trikot werden an vier Institutionen gespendet.

 

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 19 43
2. SK Rapid Wien 19 40
3. LASK 19 36
4. SK Puntigamer Sturm Graz 19 34
5. RZ Pellets WAC 19 27
6. WSG Swarovski Tirol 19 25
7. TSV Prolactal Hartberg 19 25
8. FK Austria Wien 19 24
9. spusu SKN St. Pölten 19 20
10. SV Guntamatic Ried 19 16
11. CASHPOINT SCR Altach 19 15
12. FC Flyeralarm Admira 19 13
» zur Gesamttabelle