Profimannschaft 20.04.2020, 17:34 Uhr

PETER STÖGER SPRICHT ÜBER DEN TRAININGSSTART IN KLEINGRUPPEN

Im Rahmen der ORF SPORT + Sendung "Bundesliga-Training in Corona-Zeiten" erklärte Sport-Vorstand Peter Stöger am Montag-Nachmittag die Herangehensweise von Austria Wien und sprach über das Sammeln von Erfahrungswerten, Geisterspiele & den weiteren Fahrplan.

Peter Stöger spricht über den Trainingsstart in Kleingruppen

Peter Stöger über…

… die Vorkehrungen vor dem ersten Kleingruppen-Training:

„Uns war wichtig, die Rahmenbedingungen für uns selbst genau abzustecken, um die Verordnung der Regierung bestmöglich umzusetzen. Wir haben uns gemeinsam mit unseren Ärzten dazu entschieden, heute eine Testung von allen, die im Trainingsbetrieb dabei sind, durchzuführen, um zu sehen, wie der Status Quo ist. Wenn alles passt, werden wir am Mittwoch mit dem ersten Training starten.“

… das Sammeln von Erfahrungswerten für ganz Fußball-Österreich:

„Ich finde es total wichtig, dass wir den Versuch des Trainingsbetriebs auf professioneller Ebene starten. Unabhängig vom Meisterschaftsbetrieb ist es wichtig, zu sehen, unter welchen Bedingungen der Trainingsbetrieb für Fußballmannschaften generell möglich ist. Wir haben tausende Unterliga- und Nachwuchs-Mannschaften in Österreich, wir sammeln Erfahrungswerte für alle.“

… Geisterspiele:

„Wie bei vielen anderen Berufsgruppen geht es darum, unter diesen aktuellen Rahmenbedingungen Lösungen zu finden, unseren Beruf auszuüben. Das Feedback vieler Spieler ist, dass sie sich momentan einmal freuen, dass sie in kleinen Gruppen trainieren und ihrer Leidenschaft, ihrem Beruf nachgehen können.“

… den weiteren Fahrplan:

„Falls wir nach der UEFA-Sitzung in dieser Woche erfahren, dass wir hinten raus mehr Zeit haben, würde ich mir wünschen, dass wir uns diese Zeit auch nehmen. Das würde heißen, dass die Saison möglicherweise nicht Ende Juni endet, sondern später - dann hätte man auch das Verletzungs-Risiko der Spieler etwas gemildert.“

Die ganze Sendung zum Nachschauen findet ihr im Laufe des Tages auch in der ORF TVthek.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Rapid Wien 13 27
2. FC Red Bull Salzburg 12 25
3. SK Puntigamer Sturm Graz 13 25
4. LASK 12 24
5. RZ Pellets WAC 13 18
6. WSG Swarovski Tirol 12 17
7. spusu SKN St. Pölten 13 16
8. TSV Prolactal Hartberg 13 15
9. FK Austria Wien 13 14
10. SV Guntamatic Ried 13 13
11. CASHPOINT SCR Altach 12 8
12. FC Flyeralarm Admira 13 8
» zur Gesamttabelle