Violett ist mehr... 03.06.2018, 08:00 Uhr
© FK Austria Wien © FK Austria Wien

SPECIAL VIOLETS ALS GEWINNER DES CHAMPIONS CUP

Von 25. bis 27. Mai nahmen unsere Special Violets an gleich zwei Turnieren teil, waren das gesamte Wochenende über beim 2. Internationalen SK Rapid SNT-Turnier im Einsatz. Im Champions Cup konnten die violetten Fußballer im Finale den Stadtrivalen schlagen und so den Titel holen.

© FK Austria Wien Special Violets als Gewinner des Champions Cup

Schon am Freitag legten die Special Violets stark los, konnten Southampten mit 8:2 besiegen und setzen ihren Siegeszug auch an den folgenden Tagen fort. Gegen Torino (10:3) und Irland (13:1) lieferten die Veilchen eine tolle Leistung ab und fuhren nicht nur klare Siege ein, sondern gingen auch als Gruppensieger hervor.

Im Finale traf das Team von Trainer Leo Vasile auf die Mannschaft von Gastgeber Rapid, das man in einem engen und spannenden Spiel schlussendlich mit 3:2 für sich entscheiden konnte. Damit holten sich die Special Violets den Sieg beim Champions Cup!

© FK Austria Wien

Knappe Niederlagen und Platz 9

Im Euro Cup, der am Samstag ausgetragen wurde, gab es in der Gruppenphase neben dem 4:3-Sieg gegen Ajax leider drei knappe Niederlagen gegen St. Pölten (1:2), Southampten (0:2) und Rapid (2:4). Das Spiel um Platz 9 gegen Leverkusen gewannen die Special Violets dann aber klar mit 5:2, den Turniersieg holte sich eine der beiden Mannschaften aus Amsterdam.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 43
2. SK Rapid Wien 18 37
3. LASK 18 36
4. SK Puntigamer Sturm Graz 18 31
5. RZ Pellets WAC 18 27
6. WSG Swarovski Tirol 18 24
7. TSV Prolactal Hartberg 18 22
8. FK Austria Wien 18 21
9. spusu SKN St. Pölten 18 20
10. SV Guntamatic Ried 18 16
11. FC Flyeralarm Admira 18 12
12. CASHPOINT SCR Altach 18 12
» zur Gesamttabelle