ThomasLetsch26.08.1968 (49 Jahre)Deutschland
« zur Kaderübersicht
Biographie

Der am 26.8.1968 in Esslingen am Neckar, in der Nähe von Stuttgart geborene Deutsche soll unsere Veilchen im Frühjahr noch in den Europacup führen. Mit dem 49-Jährigen und frischem Wind soll im letzten Drittel der tipico-Bundesliga-Saison der Turnaround geschafft werden. Nach mehreren Stationen in seiner Heimat als Trainer oder Co (u.a. Stuttgarter Kickers, FC Heilbronn, SSV Ulm oder SG Großaspach) wechselte der Schwabe 2012/13 in die Nachwuchsakademie von Red Bull Salzburg. Dort trainierte er die U16 und U18. Letztere führte er zum Meistertitel (2014/15). Neben seiner Funktion in der Akademie war Letsch, der seit fünf Jahren in Österreich lebt, 2013/14 auch Co-Trainer von Roger Schmidt bei den Profis der Bullen. Ab 2015 trat er in die Fußstapfen von Peter Zeidler als Betreuer des FC Liefering in der zweiten Leistungsstufe. Anfang Dezember 2015 bis zur Winterpause folgte Letsch abermals Zeidler nach. Diesmal als interimistischer Cheftrainer der Profis von RB Salzburg. In zwei Ligapartien holte er damals immerhin vier Punkte (0:0 in Mattersburg und 2:0 gegen unseren Stadtrivalen). Als der Spanier Oscar Garcia zum neuen Trainer ernannt wurde, kehrte Letsch zu Liefering zurück. Zuletzt (ab Juni 2017) war er kurze Zeit als Trainer des deutschen Zweitligisten Erzgebirge Aue tätig. Ende Februar wurde er von der Austria engagiert.