GETVIOLETT MEGASTORE

GETVIOLETT Megastore

GET VIOLETT Megastore

Auf etwa 350 m² Verkaufsfläche erstreckt sich der GET VIOLETT Megastore in der Ost-Tribüne der Generali-Arena. Gemeinsam mit Ausrüster Nike wurde der violette Einkaufstempel mit mehr als 250 verschiedenen Fanartikeln bestückt. Nike hat eigens einen rund 100 m² umfassenden Football-Bereich mit einem exklusiven Ladenbau sowie einem vielfältigen Sortiment rund um den "Swoosh", das bekannte Nike-Logo, ins Leben gerufen.

Das Herzstück des Megastores ist das Kundencenter mit dem bewährten Front-Desk. Mit zahlreichen Parkmöglichkeiten direkt vor dem Shop-Eingang ist auch für die individuelle Anreise zum violetten Hauptquartier gesorgt.

Der Megastore wurde speziell an die Bedürfnisse der Austria-Fans angepasst, mit individuellem Ladenbau konzipiert und mit modernster Technik ausgestattet. Auch auf optische Feinheiten wurde bei der Einrichtung des Megastores großen Wert gelegt: Ein großes Austria-Logo ziert die Bodenfläche und eine imposante Trikot-Wand mit fertig beflockten Jerseys jedes Austria-Spielers verbreiten einen angenehmen violetten Flair. Der Shop verfügt über Umkleidekabinen, im Zentrum informieren zwei als Litfaßsäulen konzipierte Infosäulen über aktuelle Aktionen.

Auch beherbergt er einen eigenen kleinen Bühnen-Bereich für Autogrammstunden, Spielerpräsentationen oder Podiumsdiskussionen. Ebenso in diesem Bereich zu finden ist der größte Bildschirm im Areal: Auf rund 3x3 Meter erstreckt sich ein von Austria-Partner Samsung zur Verfügung gestellter Fernseher von überwältigendem Ausmaß. Dort sind aktuelle Austria-Videos, Nike-Spots und Fußball-Clips zu bewundern.

Öffnungszeiten des GET VIOLETT Megastores

Montag bis Freitag:  09:00 – 18:00 Uhr
Samstag:  09:00 – 13:00 Uhr
   
   


Kontakt:

GET VIOLETT Megastore
Horrplatz 1, Ost-Tribüne Generali-Arena
A-1100 Wien
Email: megastore(at)fk-austria.at
Telefon: +43 -1 - 688 01 50 170
Fax: +43 - 1 - 688 01 50 171

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle