GETVIOLETT MEGASTORE

GETVIOLETT Megastore

GET VIOLETT Megastore

Auf etwa 350 m² Verkaufsfläche erstreckt sich der GET VIOLETT Megastore in der Ost-Tribüne der Generali-Arena. Gemeinsam mit Ausrüster Nike wurde der violette Einkaufstempel mit mehr als 250 verschiedenen Fanartikeln bestückt. Nike hat eigens einen rund 100 m² umfassenden Football-Bereich mit einem exklusiven Ladenbau sowie einem vielfältigen Sortiment rund um den "Swoosh", das bekannte Nike-Logo, ins Leben gerufen.

Das Herzstück des Megastores ist das Kundencenter mit dem bewährten Front-Desk. Mit zahlreichen Parkmöglichkeiten direkt vor dem Shop-Eingang ist auch für die individuelle Anreise zum violetten Hauptquartier gesorgt.

Der Megastore wurde speziell an die Bedürfnisse der Austria-Fans angepasst, mit individuellem Ladenbau konzipiert und mit modernster Technik ausgestattet. Auch auf optische Feinheiten wurde bei der Einrichtung des Megastores großen Wert gelegt: Ein großes Austria-Logo ziert die Bodenfläche und eine imposante Trikot-Wand mit fertig beflockten Jerseys jedes Austria-Spielers verbreiten einen angenehmen violetten Flair. Der Shop verfügt über Umkleidekabinen, im Zentrum informieren zwei als Litfaßsäulen konzipierte Infosäulen über aktuelle Aktionen.

Auch beherbergt er einen eigenen kleinen Bühnen-Bereich für Autogrammstunden, Spielerpräsentationen oder Podiumsdiskussionen. Ebenso in diesem Bereich zu finden ist der größte Bildschirm im Areal: Auf rund 3x3 Meter erstreckt sich ein von Austria-Partner Samsung zur Verfügung gestellter Fernseher von überwältigendem Ausmaß. Dort sind aktuelle Austria-Videos, Nike-Spots und Fußball-Clips zu bewundern.

Öffnungszeiten des GET VIOLETT Megastores

Montag bis Freitag:  09:00 – 18:00 Uhr
Samstag:  09:00 – 13:00 Uhr
   
   


Kontakt:

GET VIOLETT Megastore
Horrplatz 1, Ost-Tribüne Generali-Arena
A-1100 Wien
Email: megastore(at)fk-austria.at
Telefon: +43 -1 - 688 01 50 170
Fax: +43 - 1 - 688 01 50 171

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle