Akademie 03.01.2014, 14:10 Uhr

WFV-TURNIER: AUSTRIA AMATEURE SIND HEIß AUF DAS PARKETT

WFV-Turnier: Austria Amateure sind heiß auf das Parkett

Nachdem das Jahr 2013 mit dem Sieg beim Michael-Muhr-Gedenk-Turnier in St. Valentin einen erfolgreichen Ausklang nahm, fiebern die Jungveilchen dem Wiener Fußball Verbands-Hallen-Turnier in der Ferry Dusika Halle entgegen. Das Turnier wird bereits zum 37. Mal ausgetragen und erstmalig nehmen die beiden Amateurklubs der Wiener Großklubs Austria und Rapid gemeinsam daran teil.

Das traditionsreiche Turnier in St.Valentin, das zu Ehren von Ralf Muhrs verstorbenen Vater, dem langjährigen Spieler und Fußballfunktionär von St. Valentin Michal Muhr bereits seit 1988 ausgetragen wird, war die perfekte Generalprobe für das WFV-Turnier. Die Amas konnten das Turnier ungeschlagen und mit nur einem Unentschieden gewinnen. Seit Anfang Jänner bat Herbert Gager seine Burschen zum täglichen Hallentraining in die Austria-Akademie.

Der Kader der Violetten kann sich durchaus sehen lassen. Hallenerfahrung ist bei den meisten Spielern Voraussetzung, so glänzte der eine oder andere Kicker schon unter anderem beim Nachwuchshallenturnier in Göttingen, wo die Veilchen in einer Woche wieder teilnehmen werden. Doch nicht nur dort, sondern auch in der UEFA Youth League sorgten gleich 10 der 13 Kaderspieler für Furore. Mit Bernhard Luxbacher kickt sogar ein Champions League-Kader-Spieler auf dem Parkett mit.

Am Samstag starten die Violetten in das legendäre Hallenturnier des WFV und treffen im Bezirksderby auf den FavAC (4.1.2014, 18:15 Uhr) und am Sonntag folgt das Doppel gegen Donaufeld (5.1.2014, 16:35 Uhr)  und Schwechat (5.1.2014, 18:15 Uhr). Die ersten Beiden der vier Gruppen treffen am Montag in den Finalspielen (6.1.2014, ab 14:00 Uhr) aufeinander. Das Turnier wird im KO-Modus bis zu der Ermittlung eines Siegers zu Ende gespielt, bei einem Unentschieden folgt sofort ein 7-Meter-Schießen (Zum Spielplan).

Der Eintritt ist für Jugendliche bis 16 Jahre frei, ermäßigte Karten liegen für Pensionisten, Studenten, Bundesheer und Zivildiener für 5.- Euro auf. Eine Vollpreis-Tageskarte kostet 8.- Euro. Abokarten sind nicht erhältlich. Gespielt wird von Samstag bis Montag ab 14:00 Uhr in der Ferry Dusika-Halle (1020 Wien, Engerthstraße 267-269). Für alle Austriafans die nicht live dabei sein können, besteht die Möglichkeit die Spiele live auf laola1.tv zu verfolgen.

Kader FK Austria Wien Amateure:

Tor: Tino Casali, Patrick Pentz.
Feldspieler: Michael Blauensteiner, Nikola Zivotic, Dominik Prokop, Peter Michorl, Valentin Grubeck, Tarkan Serbest, Petar Gluhakovic, Bernhard Luxbacher, Ismael Tajouri, Sascha Horvath, Marko Zlatkovic.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 8 17
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 8 15
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle