10.01.2014, 07:59 Uhr

WEGEN WADENVERLETZUNG: INDIVIDUELLES PROGRAMM FÜR JUN

Wegen Wadenverletzung: Individuelles Programm für Jun

Für unsere Nummer elf begann das neue Jahr unerfreulich: Tomas Jun zog sich während eines im Urlaub absolvierten Laufes einen Muskelfasereinriss in der rechten Wade zu und wird somit für einen Teil der Frühjahrs-Vorbereitung nicht am Mannschaftstraining teilnehmen können.


Ob der Tscheche am Mittwoch ins Trainingslager nach Belek mitreisen kann, wird kurzfristig entschieden. „Tomas hat sich bei den ersten Einheiten nach dem Urlaub etwas beeinträchtigt gefühlt, daher haben wir ihn jetzt einmal aus dem Mannschaftstraining genommen“, so Trainer Nenad Bjelica.

 

Jun, der nächste Woche seinen 31. Geburtstag begeht, trainiert in der Folge von Untersuchungen vorerst nach einem individuellen Plan weiter.


Die Spieler hatten für die trainingsfreie Zeit wie üblich Programme mitbekommen, die Läufe sowie Stabilisationsübungen beinhalteten. 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. LASK 22 27
2. FC Red Bull Salzburg 22 24
3. SK Rapid Wien 22 20
4. RZ Pellets WAC 22 19
5. SK Puntigamer Sturm Graz 22 16
6. TSV Prolactal Hartberg 22 14
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FK Austria Wien 22 12
2. CASHPOINT SCR Altach 22 12
3. FC Flyeralarm Admira 22 9
4. WSG Swarovski Tirol 22 9
5. SV Mattersburg 22 9
6. spusu SKN St. Pölten 22 8
» zur Gesamttabelle