18.03.2014, 15:16 Uhr

TICKET-VERKAUF FÜR SALZBURG-HIT UND DERBY VOLL IM GANGE!

Ticket-Verkauf für Salzburg-Hit und Derby voll im Gange!

Die kommenden beiden Heimspiele (Kontigent: 12.500 Plätze) haben es in sich: In der 29. Runde (Mittwoch, 26.3., 20:30 Uhr) kommt Tabellenführer Salzburg in die Generali-Arena. Hier ist der freie Verkauf voll im Gange, eine Woche vor dem Spiel sind bereits 8.000 Tickets vergriffen.

Am 31. Spieltag findet das letzte Wiener Derby der Saison statt – ein richtungsweisendes Spiel um die Europacup-Startplätze. Für die Partie gegen Rapid (5./6. April, endgültige Terminierung erfolgt am Freitag; Generali-Arena) läuft der geschützte Vorverkauf für Mitglieder und Abonnenten noch bis Freitag, ehe am Samstag der freie Verkauf beginnt. Für die Begegnung wurden bislang bereits 9.000 Karten abgesetzt – es heißt also auch hier: schnell sein!

So kommen Sie an Karten…

… für den Schlager gegen Salzburg:

Tickets erhalten Sie jetzt online unter www.getviolett.at (PRINT@HOME), im GET VIOLETT Megastore (Horrplatz 1, Mo. bis Fr. 9:00 – 18:00 Uhr, Sa. 9:00 – 13:00 Uhr) bei der Ost-Tribüne der GENERALI-Arena (Horrplatz 1) sowie unter der Ticket-Hotline 01/688 01 50 (nur mit Kreditkarte). Für den T-Mobile-Corner auf der Nordtribüne erhalten Sie Karten zudem vergünstigt unter Ticketgarden.com.

… für das Wiener Derby gegen Rapid:

Der geschützte Vorverkauf für Mitglieder und Abonnenten läuft bis Freitag, den 21. März. Tickets sind in diesem Zeitraum im GET VIOLETT Megastore (Horrplatz 1, Mo. bis Fr. 9:00 – 18:00 Uhr, Sa. 9:00 – 13:00 Uhr) sowie telefonisch unter 01/688 01 50 (Freitag bis 14:00 Uhr) erhältlich.

Der freie Kartenverkauf beginnt somit am Samstag, den 22. März, um 9:00 Uhr im GET VIOLETT Megastore sowie unter www.getviolett.at.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 22 55
2. LASK 22 46
3. SK Puntigamer Sturm Graz 22 31
4. RZ Pellets WAC 22 30
5. FK Austria Wien 22 30
6. spusu SKN St. Pölten 22 30
7. SV Mattersburg 22 29
8. SK Rapid Wien 22 27
9. TSV Prolactal Hartberg 22 26
10. FC Flyeralarm Admira 22 21
11. CASHPOINT SCR Altach 22 18
12. FC Wacker Innsbruck 22 17
» zur Gesamttabelle