26.04.2014, 10:22 Uhr

STATISTIK: JUBILÄUMSSPIEL GEGEN WACKER INNSBRUCK

Statistik: Jubiläumsspiel gegen Wacker Innsbruck

Spiele zwischen dem FC Wacker Innsbruck und dem FK Austria Wien zählen zu den heimischen Fußball-Klassikern. Am Samstag (19:00 Uhr) treffen die zwei Traditionsvereine im Tivoli-Stadion schon zum 150. Mal im Oberhaus bzw. zum 130. Mal in der Bundesliga aufeinander. Dieses Jubiläumsspiel ist jedoch kein gewöhnliches, sondern ein ganz besonderes Match.

Die Tiroler kämpfen als Schlusslicht mit dem letzten Fünkchen Hoffnung um den Klassenerhalt, die Wiener als Tabellendritter um die Teilnahme an der Qualifikation für die Europa League. Mit einem Sieg kämen die zwei Konkurrenten, die zu Ostern jeweils 3:1-Heimerfolge (gegen SC Wiener Neustadt bzw. Wolfsberger AC) feierten, ihrem Ziel einen Schritt näher.

Schaut man auf die nackten Zahlen der Statistik, dann scheinen die Violetten dem „Dreier“ um Längen näher zu sein. Sie sind nämlich gegen Wacker in der Liga seit 14 Spielen ungeschlagen (11-3-0/31:4 Tore) und haben außerdem seit dem Wiederaufstieg des Gegners 2010 in Innsbruck keinen einzigen Treffer (6-1-0/16:0) kassiert!

Ohne Punkte reisten die Wiener zuletzt am 20. Oktober 2007 aus dem Heiligen Land in die Heimat. Damals gab es durch zwei Orosz-Tore ein 0:2. Den bisher letzten Treffer am Tivoli kassierte unsere Mannschaft am 27. Februar 2008 beim 2:1-Sieg durch einen verwandelten Foulelfmeter im Finish von Schreter.

Mit einer Punkteteilung trennte man sich zuletzt am 31. August 2013 (1:1 in Wien), in Innsbruck war dies das letzte Mal am 31. Juli 2011 (0:0) der Fall. Das jüngste Erfolgserlebnis der Innsbrucker gegen die Austria datiert vom 29. August 2010 (3:0 in Wien).

Statistisches und Wissenswertes zum Bundesliga-Spiel der 34. Runde zwischen FC Wacker Innsbruck und FK Austria Wien (Samstag, 19:00 Uhr/live Sky, Tivoli, Schiedsrichter: Alexander Harkam/Steiermark):

Saison-Ergebnisse 2013/14:
1:1 (auswärts) am 31.8.2013; Tore: Hinterseer (55.) bzw. Okotie (90.)
0:5 (heim) am 23.11.2013; Tore: Hosiner (20., 40., 73.), Murg (27.), Suttner (55.)
1:2 (a) am 1.3.2014; Tore: Ji-Parana (34.) bzw. Jun (21., 76.), Gelb-Rote Karte Hamzic (55./Wacker/Foulspiel)

Saison-Ergebnisse 2012/13:
0:2 (a), 0:3 (h), 0:4 (a), 0:3 (h)

Bilanz Wacker – Austria im Oberhaus:
Insgesamt 149 Spiele: 47-37-65
In Innsbruck 74 Spiele: 34-15-25
In Wien 75 Spiele: 13-22-40

Bilanz Wacker – Austria in Bundesliga:
Insgesamt 129 Spiele: 38-32-59
In Innsbruck 64 Spiele: 29-12-23
In Wien 65 Spiele: 9-20-36

Höchster Austria-Sieg gegen Wacker: Zweimal 6:1 (21.8.1982 und 10.8.2007 jeweils in Wien) und einmal 5:0 (20.6.1987 in Wien)
Höchster Austria-Sieg gegen Wacker auswärts: 5:0 (23.11.2013)
Höchster Wacker-Sieg gegen Austria: Dreimal 4:0 (23.9.1978 in Innsbruck sowie 20.6.1965 und 2.8.1997 jeweils in Wien)

Aktuelle Tabellenplatzierungen:
Wacker gesamt: 10. Rang (5-12-16/38:64) bzw. daheim: 10. Rang (3-6-7/23:29); die Heimsiege gelangen gegen Wr. Neustadt (4:0 und 3:1) sowie 5:3 gegen SV Grödig.
Austria gesamt: 3. Rang (14-10-9/55:39) bzw. auswärts: 3. Rang (6-5-5/23:20); die Auswärtssiege landeten wir gegen WAC (4:1), Sturm Graz (2:1), Wr. Neustadt (3:0, 2:0), Wacker (5:0) und Admira (1:0).

Liga-Serien gegeneinander:
Wacker: Seit dem 2:0 am 28.10 2007 daheim gegen Austria in acht Partien (0-1-7) ohne Sieg und seit dem Wiederaufstieg 2010 auch ohne Tor (0-1-6/0:16). In jüngsten 32 Duellen nur zweimal (2-8-22) erfolgreich (2:0 im Oktober 2007 daheim und 3:0 am 29.8.2010 auswärts).

Austria: In 14 Liga-Partien gegen Wacker ungeschlagen (11-3-0/31:4). Punkte gab man auswärts zuletzt gegen die Tiroler am 31.7.2011 mit einem torlosen Remis ab. Die jüngste Niederlage in Innsbruck liegt schon rund sechseinhalb Jahre (0:2 im Oktober 2007) zurück. Seither in acht Spielen am Tivoli sieben Siege und ein Remis geholt.

Aktuelle Liga-Serien :
Wacker: Nach 13 sieglosen Runden (0-5-8) zuletzt zwei Erfolge in Serie (2:1 in Ried, 3:1 gegen Wr. Neustadt), was den Tirolern erstmals in der Saison gelang.

Austria: Nur eine Niederlage (0:1 im Derby am 6.4.) in den jüngsten elf Runden (6-4-1). Unter Trainer Herbert Gager in der Fremde noch ohne Niederlage (2-3-0).

Beste Liga-Torschützen:
Wacker: 12 Hinterseer, 8 R. Wallner, 4 Vucur, 3 Gründler
Austria: 14 Hosiner, je 6 Royer, Stankovic, 5 Kienast, je 4 Jun, Ramsebner

Beste Liga-Torvorbereiter:
Wacker: 7 Bergmann, 6 R. Wallner, 3 Ji-Parana
Austria: 9 Royer, je 6 Hosiner, Suttner, 4 Jun, 3 A. Grünwald

Joker-Ligatore:
Wacker: 4 – Austria 5

Kopftore:
Wacker: 5 erzielt/9 kassiert
Austria: 9/8

 

Linktipps:

+ Lindner über Innsbruck und Ziele

+ Mit diesem Punkteschnitt winkt Europa

+ Veilchen: Gegen den WAC mit starken Laufwerten

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle