23.04.2014, 11:53 Uhr

STARKE WERTE: VEILCHEN VERLÄSST AUCH IM LIGAFINISH NICHT DIE KRAFT

Starke Werte: Veilchen verlässt auch im Ligafinish nicht die Kraft

45 Pflichtspiele hat der FK Austria Wien in dieser Saison bereits in den Beinen. Einschleichende Müdigkeit? Fehlanzeige. Zumindest, wenn es nach tiefergehenden statistischen Werten geht.

Denn dass die Veilchen nur eines ihrer letzten elf Partien verloren haben und damit das letzte Meisterschaftsdrittel wohl zum erfolgreichsten in dieser Spielzeit gestalten, liegt auf der Hand. Interessanter ist indes, dass Laufstärke nach wie vor ein Attribut ist, das bereits im Herbst in UEFA-Champions-League-Spielen hervorstach und auch noch in dieser Phase der Saison zu den Stärken der Austria zählt.

121,231 Kilometer spulten die am Samstag gegen den WAC (3:1) zum Einsatz gekommenen Spieler insgesamt ab. Die von InStat ausgewiesenen Zahlen stellen einen absoluten Spitzenwert dar, der auch auf internationaler Ebene nur selten erreicht wird. Zum Vergleich: Die Champions-League-Halbfinalisten Atletico Madrid und Chelsea kamen im dienstägigen Aufeinandertreffen in 90 Spielminuten auf 111,081 respektive 110,315 Kilometer.

Wie angemerkt, war die Laufstärke bereits in der Gruppenphase der Champions League ein Merkmal der Veilchen, wobei dies dazumal mitunter damit zusammenhing, dass die Austria in den Partien weniger Ballbesitz vorweisen konnte als der Gegner. Eklatantes und effizientes zugleich spuckte der Statistik-Auszug etwa nach dem letzten Gruppenspiel aus, als Zenit St. Petersburg mit 4:1 in die Knie gezwungen wurde.

Auch damals spulten die Veilchen knapp neun Kilometer mehr als Russlands aktueller Tabellenführer ab – 121,960 Kilometer der Austria standen 112,642 Zenits gegenüber. Der größte Unterschied zu den aktuellen Zahlen: Auf Bundesliga-Ebene halten sich die Veilchen wesentlich häufiger in des Gegners Spielfeldhälfte auf – aufgrund der guten zweiten Halbzeit gegen den WAC absolvierte man dort fast doppelt so viele Kilometer wie in der eigenen.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 47
2. SK Rapid Wien 31 38
3. LASK 31 33
4. RZ Pellets WAC 31 32
5. TSV Prolactal Hartberg 31 24
6. SK Puntigamer Sturm Graz 31 19
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FK Austria Wien 31 31
2. CASHPOINT SCR Altach 31 26
3. spusu SKN St. Pölten 31 22
4. SV Mattersburg 31 21
5. FC Flyeralarm Admira 31 17
6. WSG Swarovski Tirol 31 15
» zur Gesamttabelle