06.06.2014, 14:13 Uhr

NUN FIXIERT: RENATO GLIGOROSKI IST NEUER ASSISTENZCOACH!

Nun fixiert: Renato Gligoroski ist neuer Assistenzcoach!

Austrias neuer Cheftrainer Gerald Baumgartner kündigte seinen Wunschkandidaten für den Assistenzposten bereits bei seiner Präsentation an, nun wurden die letzten entscheidenden Gespräche geführt und der Deal besiegelt: Renato Gligoroski, 37 Jahre jung, folgt Baumgartner vom SKN St. Pölten und ist ab sofort Teil des vierköpfigen Trainerteams beim FK Austria Wien. Gligoroski erhält ebenso wie Baumgartner einen Zweijahres-Vertrag mit Option auf eine weitere Saison.

 

Gligoroski: "Es ist ein Traum, eine Chance und eine tolle Herausforderung, mit 37 Jahren zu solch einem Top-Klub zu kommen. Ich freue mich, künftig mit dieser Mannschaft und diesem Trainerteam arbeiten zu dürfen."

 

Von seinen ehemaligen Weggefährten erhält Gligoroski, der künftig wichtige Aufgaben übernehmen wird, darunter das Video-Studium, viel positives Feedback. "Wir haben einiges vor und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir in dieser Saison auf die Erfolgsspur zurückfinden. Ab nächster Woche, wenn wir mit dem Training loslegen, werde ich von früh bis spät für diese Aufgabe leben."

 

Der gebürtige Wiener mazedonischer Nationalität, der seine eigene Website hat, ist Diplom-Ingenieur und Inhaber der UEFA A-Lizenz. Baumgartner: „Renato Gligoroski ist nicht nur ein absoluter Fußball-Fachmann und Profi, sondern auch eine Vertrauensperson. Er ist ein positiver, intelligenter Mensch und kann noch ein sehr hochwertiger Mann für unsere Austria werden.“

 

AG-Vorstand Markus Kraetschmer: "Renato Gligoroski hat zuletzt in St. Pölten auf einer sehr, sehr guten Ebene mit Gerald Baumgartner zusammengearbeitet, er wird auch der Mann sein, der das wichtige Feld der Video-Analyse betreut. Wir haben auch mit Renato sehr lange Gespräche geführt, in denen die Klub- und Spiel-Philosophie große Themen waren. Er hat uns klar gesagt, wie seine Analyse unserer letzten Spielzeit ausfällt und wo er die Austria in den nächsten Jahren sieht. Renato hat einen leistungsbezogenen Vertrag unterzeichnet und wir freuen uns, dass das Trainerteam somit komplett und hochwertig aufgestellt ist."

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 44
2. LASK 18 42
3. SK Rapid Wien 18 32
4. RZ Pellets WAC 18 31
5. SK Puntigamer Sturm Graz 18 28
6. TSV Prolactal Hartberg 18 28
7. FK Austria Wien 18 21
8. CASHPOINT SCR Altach 18 19
9. spusu SKN St. Pölten 18 15
10. FC Flyeralarm Admira 18 14
11. SV Mattersburg 18 14
12. WSG Swarovski Tirol 18 12
» zur Gesamttabelle