26.06.2014, 08:00 Uhr

NOCH ZWEI TESTSPIELE VOR DEM TRAININGSCAMP

Noch zwei Testspiele vor dem Trainingscamp

Am Sonntag startet der FK Austria Wien ins Trainingscamp nach Velden. Dort wird es bis Samstag weiter richtig zur Sache gehen, werden die Grundlagen für die am 20. Juli beginnende Bundesliga-Saison gelegt. Bereits eine Woche davor ist die erste Runde im nationalen SAMSUNG Cup (Auslosung am 2. Juli).

Ehe es für den Tross der Veilchen zum dritten Mal in Serie nach Kärnten an den wunderschönen Wörthersee ins Hotel Parks geht, wird aber noch zweimal getestet. Am Freitag, um 18:30 Uhr, in Poysbrunn gegen eine Weinviertel-Auswahl sowie auf der Anreise nach Velden am Sonntag in Voitsberg (15:30 Uhr).

Am Mittwoch, den 2. Juli, gibt es in Seeboden gegen Dynamo Moskau (17:30 Uhr) den nächsten, großen Prüfstein der fünfwöchigen Vorbereitung, auf der Rückreise wartet in Meggenhofen Erste-Liga-Aufsteiger LASK mit Ex-Coach Karl Daxbacher (15:30 Uhr).

Am 8. Juli werden in der GENERALI-Arena im Rahmen des ANKICK mit PSV Eindhoven die Klingen gekreuzt (19:30 Uhr Anpfiff, das Rahmenprogramm dafür startet um 15:00 Uhr).

Die heiße Phase der Vorbereitung ist längst eingeläutet, jetzt wird es aber noch intensiver. In jeder Hinsicht, taktisch wie physisch.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle