Akademie 01.05.2014, 21:44 Uhr

MARKUS SUTTNER LOSTE AUSTRIAS U15 ANSPRUCHSVOLLE GEGNER ZU

Markus Suttner loste Austrias U15 anspruchsvolle Gegner zu

Am Donnerstagabend wurden im Austria Trend Eventhotel Pyramide in Vösendorf die Gruppen und Spiele für die Europa-Qualifikation zum Nike Premier Cup ausgelost. Dieser geht von Freitag, den 2. Mai bis Sonntag, den 4. Mai, auf dem Gelände der Generali-Arena (Horrplatz 1, 1100 Wien) sowie der Verbund-Akademie (Laaer Berg Straße 143) über die Bühne.

 

Die U15 der Austria bekam dabei von Markus Suttner eine anspruchsvolle Gruppe zugelost, trifft in den kommenden Tagen auf Feyenoord Rotterdam, OFK Belgrad, FC Zürich und Boluspor SK.

 

Die jungen Veilchen, trainiert von Christoph Glatzer, bekommen es gleich zum Auftakt am Freitagmorgen um 9:00 Uhr auf Trainingsplatz zwei neben der Generali-Arena mit der Talente-Auswahl von Feyenoord zu tun. Der Eintritt ist bei allen Spielen frei.

 

--> Übersicht aller Gruppen und Spiele <--

 

(Anmerkung zum Dokument:
Platz 1: Trainingsplatz 2 - Generali-Arena;
Platz 2: Trainingsplatz 4 - Generali-Arena;
Plätze 3 & 4: Verbund-Akademie)


Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle