15.05.2014, 11:26 Uhr

LINDNER & SUTTNER ERNEUT IM ÖFB-TEAMKADER

Lindner & Suttner erneut im ÖFB-Teamkader

Teamchef Marcel Koller hat für das freundschaftliche Länderspiel gegen Island am 30. Mai um 20.30 Uhr im Innsbrucker Tivoli Stadion Tirol sowie für das freundschaftliche Länderspiel gegen Tschechien am 3. Juni um 20.30 Uhr im Andruv Stadion in Olmütz wieder zwei Austrianer einberufen. Neben Markus Suttner und Heinz Lindner steht Philipp Hosiner auch auf Abruf.

Der komplette Kader:
TOR: Robert Almer (FC Energie Cottbus/GER, 14 Länderspiele), Heinz Lindner (FK Austria Wien, 6), Ramazan Özcan (FC Ingolstadt 04/GER, 1)

VERTEIDIGUNG: Aleksandar Dragovic (Dynamo Kiew/UKR, 28 Länderspiele/0 Tore), György Garics (FC Bologna/ITA, 39/2), Martin Hinteregger (FC RB Salzburg, 2/0), Florian Klein (FC RB Salzburg, 18/0), Emanuel Pogatetz (1. FC Nürnberg/GER, 60/2), Sebastian Prödl (Werder Bremen/GER, 44/4), Markus Suttner (FK Austria Wien, 11/0), Andreas Ulmer (FC RB Salzburg, 2/0);

MITTELFELD: David Alaba (Bayern München/GER, 32/6), Marko Arnautovic (Stoke City/ENG, 33/7), Julian Baumgartlinger (1. FSV Mainz 05/GER, 29/0), Stefan Ilsanker (FC RB Salzburg, 0), Andreas Ivanschitz (Levante UD/ESP, 67/12), Zlatko Junuzovic (Werder Bremen/GER, 30/4), Valentino Lazaro (FC RB Salzburg, 0), Christoph Leitgeb (FC RB Salzburg, 37/0), Marcel Sabitzer (SK Rapid Wien, 4/0)

STURM: Lukas Hinterseer (FC Wacker Innsbruck, 2/0), Marc Janko (Trabzonspor/TUR, 38/17), Andreas Weimann (Aston Villa FC/ENG, 10/0), Robert Zulj (FC RB Salzburg, 0, ab 28.Mai bei U21)

Auf Abruf: Thomas Gebauer (SV Ried, 0); Christopher Dibon (SK Rapid Wien, 1/1), Christopher Trimmel (SK Rapid Wien, 3/0), Kevin Wimmer (1. FC Köln/GER, 1/0); Guido Burgstaller (SK Rapid Wien, 7/0), Jakob Jantscher (NEC Nijmegen/NED, 16/1), Michael Liendl (Fortuna Düsseldorf/GER, 0); Deni Alar (SK Rapid Wien, 0), Philipp Hosiner (FK Austria Wien, 5/2), Philipp Zulechner (SC Freiburg/GER, 1/0);

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle