18.02.2014, 08:43 Uhr

INSTAGRAM HERUNTERLADEN UND @FKAUSTRIAWIEN FOLGEN!

Instagram herunterladen und @fkaustriawien folgen!

Die Social-Media-Kanäle des FK Austria Wien verzeichnen weiterhin einen starken Zuwachs. In den vergangenen Monaten hat sich ein neues Medium in den Mittelpunkt der Interessen geschoben: Die kostenlose Foto-und Video-Sharing-App Instagram ist eine einfache Möglichkeit, besondere Momente mit anderen zu teilen. Speziell unter den jüngeren Austria-Fans erfreut sich das für Mobiltelefone und Tablets erhältliche Programm größter Beliebtheit.

Bei Instagram stehen stehen – noch mehr als bei Facebook oder Twitter – Bilder und Videos im Mittelpunkt der Botschaften. Mit wenigen Klicks lassen sich diese auch noch optisch verschönern. So können die Belichtung, die Farbintensität oder der Fokus manuell verändert werden.

Seit einigen Monaten bietet die Wiener Austria auf ihrem offiziellen Account Einblicke in die violette Welt. Wie auch bei anderen Social-Media-Plattformen kann über so genannte Hashtags nach Interessen gesucht werden.

So hat sich #faklive als Kürzel für die neuen Medien durchgesetzt. Speziell, als es um die Qualifikation für die internationalen Bewerbe gegangen ist, wurde auch der Hashtag #dranglauben gerne verwendet. Doch nicht nur der Klub und Fans, sondern auch viele Spieler nützen diese Plattform, um ihre Eindrücke mit der Welt zu teilen.

Einfach die App auf dem Handy oder Tablet installieren, nach dem Nutzer @fkaustriawien suchen und überall am violetten Ball bleiben.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 44
2. LASK 18 42
3. SK Rapid Wien 18 32
4. RZ Pellets WAC 18 31
5. SK Puntigamer Sturm Graz 18 28
6. TSV Prolactal Hartberg 18 28
7. FK Austria Wien 18 21
8. CASHPOINT SCR Altach 18 19
9. spusu SKN St. Pölten 18 15
10. FC Flyeralarm Admira 18 14
11. SV Mattersburg 18 14
12. WSG Swarovski Tirol 18 12
» zur Gesamttabelle