28.01.2014, 15:20 Uhr

INDOOR-PROGRAMME FÜR MANNSCHAFT UND DEN NEUZUGANG

Indoor-Programme für Mannschaft und den Neuzugang

Die Generali-Arena wird zurzeit von Schneemengen gesäumt. Nur die Park- sowie einzelne Trainingsplätze konnten von den weißen Massen befreit werden – der Trainingsbetrieb wird dennoch kaum beeinträchtigt. Zumal auf unsere Veilchen dieser Tage ohnehin viele „Auswärts-Termine“ warten.

Montagfrüh standen Gesundheitschecks im Landesklinikum St. Pölten auf dem Programm. Neuzugang Ola Kamara, der am Montag um 18:05 in Wien-Schwechat gelandet war und unmittelbar danach mit Teammanager Markus Schaffer zur Vertragsunterzeichnung in die Generali-Arena aufbrach, hatte am Dienstag ähnliche Termine.

 

Um 10:00 Uhr wurden in der Privatklinik Döbling medizinische, um 12:00 Uhr auf der Schmelz unter der Leitung von ÖISM unter Leitung von Prof. Dr. Ramon Baron sportmotorische Tests durchgeführt.

 

 

Der Rest der Veilchen trainierte am Dienstag zweimal. Vormittags wurde ein Teil der Einheit in der Kraftkammer absolviert. Die zweite Hälfte sowie das komplette Nachmittagstraining wurden in die Trainingshalle der Austria-Akademie verlegt. Kamara, der die Rückennummer 92 erhält, war noch nicht mit an Bord, wird erst am Mittwoch Training (10:00 Uhr) einsteigen, ehe am Abend das Freundschaftsspiel bei St. Pölten (Ticket-Infos) steigt.

Übrigens: Dienstagfrüh war Osman Hadzikic erfolgreich am Mensikus operiert worden – im unmittelbaren Anschluss begann er sein Reha-Programm.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 83
2. SK Puntigamer Sturm Graz 35 69
3. SK Rapid Wien 35 61
4. LASK 35 57
5. FC Flyeralarm Admira 35 51
6. SV Mattersburg 35 43
7. FK Austria Wien 35 40
8. CASHPOINT SCR Altach 35 37
9. RZ Pellets WAC 35 32
10. SKN St. Pölten 35 17
» zur Gesamttabelle