10.06.2014, 16:00 Uhr

DAS WAR DIE ERSTE TRAININGSEINHEIT! PLUS: DIE BESTEN BILDER

Das war die erste Trainingseinheit! Plus: Die besten Bilder

„Neustart.“ Das Wort zum Dienstag – in der vergangenen Woche durch Markus Kraetschmer ausgegeben – lag um 10:00 Uhr tatsächlich gewissermaßen in der Luft. Dafür hauptverantwortlich waren mehrere Faktoren. Allen voran freilich das neue Duo im Trainerteam, Gerald Baumgartner und Renato Gligoroski. Aber auch Marco Meilinger schlüpfte erstmals ins Trainingsgewand der Veilchen.

In der ersten Einheit der neuen Saison forderte Baumgartner vor den Augen zahlreicher Fans und Medienvertreter regelmäßig Qualität gepaart mit Spaß ein. Der Programm-Ablauf: 20-minütiges Warm-up mit Athletikcoach Martin Mayer, 20 Minuten Technik-Training, 30 Minuten Grundlagen-Ausdauer in Form von Pass-Übungen, 15 Minuten Drei gegen Drei mit dem Ziel der Balleroberung.

Baumgartner: „In der ersten Woche liegen die Schwerpunkte im Grundlagen-Bereich. Die Intensität wird sich bis zum Trainingslager (29. Juni bis 5. Juli in Velden) laufend steigern, in der dritten Woche steht die höchste Intensitätsstufe bevor.“ Während all dieser Einheiten trachtet das Trainerteam danach, die „taktischen Überlegungen in die Mannschaft zu implizieren“.

 

Vollzähligkeit erlangt die Mannschaft erst in den nächsten Wochen. Thomas Parits kündigte an der Seitenlinie gegenüber Medien zudem an, dass man sich in den Gesprächen mit potenziellen Neuzugängen auf der Zielgeraden befinde.

Hier gibt’s die besten Bilder der ersten Trainingseinheit!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 49
2. LASK 31 37
3. RZ Pellets WAC 31 28
4. FK Austria Wien 31 27
5. SK Puntigamer Sturm Graz 31 24
6. spusu SKN St. Pölten 31 21
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Rapid Wien 31 32
2. SV Mattersburg 31 28
3. CASHPOINT SCR Altach 31 25
4. FC Flyeralarm Admira 31 22
5. TSV Prolactal Hartberg 31 19
6. FC Wacker Innsbruck 31 17
» zur Gesamttabelle