Akademie 16.06.2014, 13:07 Uhr

COCA-COLA-CUP: ALABA SAH EINE WEIßE WESTE UNSERER U12

Coca-Cola-Cup: Alaba sah eine weiße Weste unserer U12

Bundesfinale des Coca Cola Cup 2014 auf den Plätzen der Austria-Akademie – ÖFB-Teamspieler und Bayern-Kraft David Alaba als prominentester Zaungast sah ebenso wie über 1.000 begeisterte Zuseher tolle Auftritte des Titelverteidigers FK Austria Wien unter Trainer Stefan Kenesei, die trotz keines Gegentreffers während des gesamten Turnieres nur Platz 5 erreichte.

20 Teams aus ganz Österreich verwandelten die violette Akademie in eine Coca Cola Weltmeisterstadt, am Ende stand unser grün-weißer Stadtrivale ganz oben.

Gruppenphase:
FK Austria Wien U12 – Hartberg Juniors 1:0

Özlesen


FK Austria Wien U12 – SPG Oberwart 3:0

Özlesen 2, Schutti

FK Austria Wien U12 – SV Josko Ried 1:0         
Schutti

FK Austria Wien U12 – FC Lauterach 2:0         
Özlesen, Radostits

Achtelfinale:
FK Austria Wien U12 – Union Edelweiss Linz 0:0 Penalty 1:2

Kreuzspiel:
FK Austria Wien U12 – SV Josko Ried 2:0         
Özlesen, Lechner

Spiel um Platz 5:
FK Austria Wien U12 – FC Kufstein 2:0
Radostits, Özlesen

X, X, X IN KÄRNTEN

Letzte Runde der Saison 2013/2014 in der ÖFB TOTO Jugendliga – ungeschlagen kehrten die violetten Teams aus Kärnten heim, sieglos jedoch ebenfalls – 3 Remis in 3 ausgeglichenen Spielen reichten letztendlich zu den Plätzen 2 (AKA U15), 4 (AKA U16) und 3 (AKA U18) in der Tabellenendabrechnung.

Die Topscorer in den Mannschaften waren Marko Kvasina (12 Tore) und Nihad Hadzikic (11 Tore) in der U18, Leo Zefi (10 Tore) und Mohammed Bassiouny (9 Tore) in der U16 sowie Anil Aksu (17 Tore) und Hussein Bazzi (14 Tore) in der U15.

AKA Kärnten –AKA U18 FK Austria Wien 1:1 (0:1)             
Tercek

AKA Kärnten –AKA U16 FK Austria Wien 2:2 (0:1)              
Tischler, Rinic

AKA Kärnten –AKA U15 FK Austria Wien 4:4 (3:1)              
Bazzi (2), Lukic Grancic, Jadach

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle