14.05.2014, 09:30 Uhr

CLUB 2X11 IN DER STÄDTISCHEN HAUPTBÜCHEREI MIT MANUEL ORTLECHNER

Club 2x11 in der städtischen Hauptbücherei mit Manuel Ortlechner

Die Erfolge auf internationaler Klub-Ebene machen es möglich: In der Fünf-Jahres-Wertung der UEFA haben sich die Bundesliga-Klubs auf Rang 14 verbessert. Aus den Nachwuchsakademien kommen immer mehr gut ausgebildete Talente. Aber Probleme gibt es dennoch genug: Fälle von Spielmanipulation, sinkende Zuschauerzahlen, mangelhafte Stadioninfrastruktur, schwierige Sponsorensuche. Auch der Modus des Aufstiegs aus den Regionalligen wird von betroffenen Klubs heftig kritisiert.

Wohin führt der Weg des österreichischen Profifußballs – nach oben oder nach unten? Im Club 2x11 diskutiert ein Vertreter der Bundesliga mit Vereinsfunktionären und Experten über die Hürden und zukünftige Erfolgsstrategien.


Wohin steuert die Bundesliga?

Donnerstag, 15. Mai 2014
Hauptbücherei am Gürtel (Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien)
Veranstaltungssaal (3. Stock)
Beginn: 19:00 Uhr - Eintritt frei!


Am Podium:

MANUEL ORTLECHNER 
Kapitän FK Austria Wien, Spielervertreter VdF


WALTER BRAND                      
Obmann FAC, Absolvent der Bundesliga-Akademie


CHRISTIAN EBENBAUER/REINHARD HEROVITS
Vorstand der österreichischen Fußball-Bundesliga


ANDREAS MÜLLER         
Sportdirektor des SK Rapid


STEFAN REITER                      
Manager SV Josko Ried, Bundesliga-Aufsichtsrat


Moderation:
MICHAEL FIALA (90minuten.at)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle