15.01.2014, 11:14 Uhr

AUSTRIAS 26-MANN-KADER FÜR DAS TRAININGSLAGER IN BELEK

Austrias 26-Mann-Kader für das Trainingslager in Belek

Der FK Austria Wien hebt am Mittwochabend um 18:55 Uhr mit einem 26 Mann starken Kader in Richtung Antalya ab und residiert bis 24. Jänner im Hotel Titanic Deluxe Belek.

 

Kurz vor der Abreise gab es noch eine verletzungsbedingte Absage: Sascha Horvath muss aufgrund von einer muskulären Überbelastung im rechten Oberschenkel rund eine Woche pausieren, statt ihm wird Peter Michorl (18) von den Austria Amateuren mitfliegen. Der österreichische U19-Teamspieler ist im zentralen Mittelfeld beheimatet und war mit bisher drei Treffern maßgeblich an den UEFA-Youth-League-Erfolgen der Jungveilchen beteiligt.

 

Statt Pascal Grünwald, der die ersten Trainingseinheiten krankheitsbedingt verpasste, wird Tino Casali (18) teilnehmen.

 

Tomas Jun, der sich Anfang Jänner einen Muskelfasereinriss zuzog, ist mit dabei. Alexander Grünwald und Alexander Gorgon werden in Belek ihr Aufbau-Training fortsetzen.

 

26-Mann-Kader für das Trainingslager in Belek:

 

TOR: Heinz Lindner, Osman Hadzikic, Ivan Kardum, Tino Casali

 

VERTEIDIGUNG: Christian Ramsebner, Lukas Rotpuller, Manuel Ortlechner, Fabian Koch, Marin Leovac, Kaja Rogulj, Markus Suttner.

 

MITTELFELD: James Holland, Emir Dilaver, Alexander Gorgon, Florian Mader, Tomas Simkovic, Alexander Grünwald, Marko Stankovic, David de Paula, Daniel Royer, Thomas Murg, Bernhard Luxbacher, Peter Michorl.

 

ANGRIFF: Philipp Hosiner, Roman Kienast, Tomas Jun.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 30 68
2. FK Austria Wien 30 53
3. SK Puntigamer Sturm Graz 30 51
4. CASHPOINT SCR Altach 30 51
5. FC Flyeralarm Admira 30 40
6. SK Rapid Wien 30 34
7. RZ Pellets WAC 30 34
8. SV Mattersburg 30 33
9. SKN St. Pölten 30 31
10. SV Guntamatic Ried 30 27
» zur Gesamttabelle
Gelingen nach dem Derbysieg auch gegen Sturm drei Punkte?