21.03.2014, 20:52 Uhr

AUSTRIA AMATEURE BESIEGEN STEGERSBACH MIT KÖPFCHEN

Austria Amateure besiegen Stegersbach mit Köpfchen

Lange Zeit sah es in der Austria-Verbund-Akademie am Freitagabend nach einer Nullnummer aus. Doch der eingewechselte Alex Frank befreite die Veilchen von der Torarmut und köpfelte die Favoritner wenige Sekunden nach seiner Einwechslung zum 1:0-Heimsieg gegen Stegersbach. Die Ogris-Elf feiert damit den dritten Sieg in Serie.

Für die erste gefährliche Aktion im Strafraum sorgten die Gäste, doch mit Mühe konnte die Austriaabwehr klären (10.). Den ersten Schuss im Spiel verbuchten die Jungveilchen. Der aufgerückte Verteidiger Gluhakovic kam über links und zog ab, doch Kraft stand auf dem Posten (17.). Die Veilchen hatten deutlich mehr Spielanteile als die Burgenländer, doch der entscheidende Pass blieb zunächst aus. Die Stegersbacher standen defensiv sehr kompakt und probierten ihr Glück über schnelle Konterangriffe.

Einen Vorstoß von Krenn konnte Casali erfolgreich unterbinden (33). Nach einem Freistoß von Murg landete der Ball vor Jonovics Füßen, doch leider versprang ihm der Ball im entscheidenden Augenblick (36.). In der Nachspielzeit ließ sich Casali von einem Freistoß von Siegl überraschen, doch der Ball landete zum Glück nur auf der Latte, den Nachschuss konnte die Gäste ebenfalls nicht im Gehäuse der Veilchen unterbringen (45.).

Auch nach der Pause blieben Höhepunkte Mangelware. Beide Teams neutralisierten sich und es fehlte an flüssigen Spielzügen und Engagement. Wie aus dem Nichts gingen die Jungveilchen in Führung und das nach einer Standardsituation. Zuvor reagierte Andreas Ogris und brachte mit Frank eine zweite Sturmspitze ins Spiel - eine Entscheidung die sich als goldrichtig herausstellen sollte. Denn nach einem Freistoß versenkte dieser den Ball mit dem Kopf im Tor zur Führung für Violett (72.).

Kvasinas Schuss aus der Drehung verfehlte leider klar das Tor (87.). Die Violetten brachten das Ergebnis sicher über die Zeit und treffen nächste Woche in Wr.Neudorf auf die Admira Juniors (30.3.2014, 14:30 Uhr).

Austria Amateure - Stegersbach 1:0 (0:0)


Austria Amateure: Casali; Gluhakovic (46. Zlatkovic), Stark, Blauensteiner, Jonovic; Serbest, Oberortner; Murg (89. Zivotic), Michorl (71. Frank), Spiridonovic; Kvasina.

Stegersbach: Kraft; Daum, Hagenauer (18. Kovacsits), Rottensteiner, Pürrer; Thek, Bencsics; Goger, Siegl, Bobicanec (66. Unger); Krenn (66. Feiner).

Gelb: Blauensteiner, Stark bzw. Rottensteiner, Thek.

Tor: Frank (72.).

SR Mag. Bollenberger, 190 Zuschauer.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle