Akademie 17.01.2014, 07:28 Uhr

AUSTRIA AMATEURE: VORBEREITUNG BEGANN MIT HIOBSBOTSCHAFTEN

Austria Amateure: Vorbereitung begann mit Hiobsbotschaften

Die Vorbereitung ist erst wenige Tage alt, da haben die Austria Amateure schon zwei Hiobsbotschaften zu verkraften. Patrick Pentz und Nihad Hadzikic müssen sich jeweils operativen Eingriffen unterziehen und werden den Jungveilchen in der nächsten Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Pentz zog sich im Training am Montag eine Schulterluxation zu und wird der von Herbert Gager gecoachten Mannschaft vier bis fünf Monate fehlen. Hadzikic, Außenbahnspieler und jüngerer Bruder des gerade erst in die Profi-Mannschaft hochgezogenen Osmans, zog sich einen Speichenbruch zu und wird ebenfalls für eineinhalb Monate Zeit absent sein.

Das erste Pflichtspiel der Saison bestreiten die Austria Amateure am 1. März, wenn es auf Regionalliga-Ost-Ebene auswärts gegen die Mattersburgs Reserve-Team geht. Schon am 26. Februar gastiert unsere U19, für die auch Pentz und Hadzikic in Frage gekommen wären, in der UEFA Youth League bei Benfica Lissabon.

 

Das heutige Testspiel gegen Donaufeld findet um 18 Uhr im Trainingsgelände der Generali-Arena(!) statt (Platz 2 oder 3).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 47
2. SK Rapid Wien 31 38
3. LASK 31 33
4. RZ Pellets WAC 31 32
5. TSV Prolactal Hartberg 31 24
6. SK Puntigamer Sturm Graz 31 19
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FK Austria Wien 31 31
2. CASHPOINT SCR Altach 31 26
3. spusu SKN St. Pölten 31 22
4. SV Mattersburg 31 21
5. FC Flyeralarm Admira 31 17
6. WSG Swarovski Tirol 31 15
» zur Gesamttabelle