04.02.2014, 08:34 Uhr

AUSTRIA ALS MANNSCHAFT DES JAHRES GEEHRT

Austria als Mannschaft des Jahres geehrt

Bereits zum wiederholten Male ist der FK Austria Wien auf der gestern im Studio 44 im Lotterien-Haus ausgetragenen Gala der Kronen Zeitung zur „Mannschaft des Jahres“ ausgezeichnet worden. Ebenso durfte Heinz Lindner eine Trophäe entgegennehmen, er wurde in der Einzel-Kategorie Dritter und darf sich damit als aktuell beliebtester Violetter freuen.

Mannschaft des Jahres - errechnet aus Meisterschaftspunkten mal Österreicher- Topf im Kalenderjahr 2013 – und da prämierte "tipp3" wie schon im Jahr davor die Wiener Austria. Die Veilchen siegten vor Ried und Wolfsberg. Den Glaspokal nahmen die beiden AG-Vorstände Thomas Parits und Markus Kraetschmer gemeinsam mit Lindner entgegen.

Für den Keeper nicht der einzige Auftritt „on stage“, denn auch in der Gunst der Fans steht er nicht zuletzt aufgrund seiner tollen Leistungen in der Champions League und Bundesliga (fast) ganz oben auf dem Siegertreppchen. „Ich fühle mich sehr geehrt und werde dieser Trophäe einen besonderen Platz bei mir zu hause suchen. So eine Auszeichnung ist etwas ganz besonderes, danke an alle, die für mich gewählt haben. Ich sehe das nicht als selbstverständlich an.“ Sieger des Abends war David Alaba, der ja aus der Austria-Akademie kommt.

 

>> Hier die komplette Übersicht mit allen Preisträgern

 


Heinz Lindner mit David Alaba und Steffen Hofmann

Den Sprung ganz nach oben schaffte Lindner beim Voting der Tageszeitung „Österreich“. Dort wurde er als „Bester Spieler“ und „Bester Tormann“ ausgezeichnet. Bei den Verteidigern wurde Manuel Ortlechner Zweiter, im Mittelfeld Daniel Royer Zweiter, bei den Angreifern schnappte sich Philipp Hosiner den Sieg und bei den Coaches wurde Nenad Bjelica Dritter.

Platz 1 bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres 2013 ging auch bei „Österreich“ an die Wiener Austria. Für Lindner kommt das das Derby am Sonntag gegen Rapid gerade recht. „Mit einem Erfolg im Derby tankt man bekanntlich viel Selbstvertrauen“, hofft er auf einen erfolgreichen Rückrundenstart.

 

>> Alle Ergebnisse der Österreich-Wahl

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle