Akademie 09.01.2014, 08:35 Uhr

AMATEURE FIEBERN GÖTTINGEN-TURNIER ENTGEGEN

Amateure fiebern Göttingen-Turnier entgegen

Zeitgleich mit der Kampfmannschaft haben auch die Amateure des FK Austria Wien am Dienstag die Vorbereitung auf das Frühjahr in Angriff genommen. Auf die Schützlinge von Coach Herbert Gager wartet zu Beginn gleich ein Highlight mit dem glänzend besetzten U19-Hallenturnier in Göttingen (GER).

Eine volle Halle bei Fußballturnieren kennt man hierzulande eigentlich nur vom Stadthallen-Turnier, das seit mehreren Jahren aus diversen Gründen aber nicht mehr veranstaltet wird. In Göttingen ist der Boom nach wie vor ungebremst. Mit bis zu 3.500 Besuchern pro Spieltag wird dieser Klassiker im Nachwuchsbereich auch heuer wieder an allen drei Tagen am kommenden Wochenende ausverkauft sein.

Bei Gager und den Spielern ist die Vorfreude darauf bereits riesig. Die Veilchen werden u.a. in einer Gruppe mit den beiden Youth-League-Teilnehmern Borussia Dortmund und Celtic Glasgow (beide im Gegensatz zur Austria ausgeschieden) sowie dem Hamburger SV und einigen regionalen Teams um die Punkte rittern - die Gruppenphase findet Freitag und Samstag statt.

Als Vorbereitung darauf werden insgesamt zwei Trainings in der Halle der Austria Akademie sowie eines in Göttingen (Abfahrt heute) absolviert. „Wir haben dort immer gut abgeschnitten, sind zuletzt zweimal im Finale gestanden. Das Turnier ist hochkarätig besetzt, deswegen will ich auch keine Prognose für heuer abgeben“, sagt Gager, der aber zumindest das Erreichen des Viertelfinales als Minimalziel ausgibt. „Alles weitere wäre eine Zugabe, denn die Dichte und die Qualität der teilnehmenden Mannschaft ist sehr groß, es wird in jeder Partie sehr eng zugehen.“

Dass er eine spielstarke Mannschaft aufbieten wird, ist klar, immerhin ist der Kader gespickt mit etlichen Akteuren der so erfolgreichen Youth-League-Mannschaft, die am 26. Februar in Portugal gegen Benfica Lissabon erneut um Lorbeeren auf höchster Ebene kicken wird. „Bis dahin haben wir aber noch genügend Vorbereitungszeit“, so der violette Chefcoach der Austria Amateure. Vorerst will er in Göttingen am Freitag, Samstag und Sonntag wie schon in den vergangenen Jahren mit einem starken Auftritt die violette Visitenkarte abgeben.

 

LINKTIPP:
Website des Turniers in Göttingen

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle