Akademie 17.03.2014, 10:17 Uhr

AKADEMIE: STÜRMISCHER FRÜHJAHRS-AUFTAKT

Akademie: Stürmischer Frühjahrs-Auftakt

Starkregen und heftige Sturmböen waren die unangenehmen Begleiter der Auftaktfrühjahresrunde in Wien-Favoriten gegen die FAL Linz. Noch durchwachsener als das Wetter präsentierte sich leider das U18-Team bei der verdienten 1:4 (0:1) Niederlage gegen kampfstarke Oberösterreicher. Der raschen Führung der Gäste wurde in kaum einer Phase des Spieles eine erkennbare positive Gegenreaktion entgegengebracht.

Völlig anders das Auftreten des U16-Teams bei dem verdienten 4:1 (2:1) Heimsieg gegen die Mannschaft von Ex-Veilchen-Stürmer Ronny Brunmayr! Es entwickelte sich ein temporeiches Spiel mit Tormöglichkeiten auf beiden Seiten, wobei die spielerische Überlegenheit der Veilchen sich letztendlich durchsetzte.

ÖFB-U17-Teamspieler Marco Krainz, der wie der bei den Amateuren (6:0 Auswärtssieg in Obergrafendorf) zum Einsatz gebrachte Domink Prokop und Neo-Österreicher Nihad Hadzikic ab dieser Woche bei der EM-Endrunde in den Niederlanden (Gegner neben Gastgeber Holland, Schweden und Frankreich) im Einsatz sein wird, war wie Stürmer Leo Zefi im Doppelpack erfolgreich!

Eine überraschende 2:4 (2:2) Heimniederlage musste das U15-Team einstecken. Bereits nach 4 Spielminuten mit 0:2 zurück, gelang noch vor der Pause der Ausgleich. Ein jedoch nicht wettkampfangepasstes Defensivverhalten an diesem stürmischen Tag verhalf den Gästen zu relativ einfach erzielbaren Toren und somit auch zu einem verdienten Auswärtssieg gegen den Herbstmeister.

Am kommenden Wochenende gastieren die violetten Mannschaften im Ländle, um gegen die Akademieteams aus Vorarlberg zu bestehen! (23.03., ab 10:00 Uhr, Altach / Hatlerdorf)

VERBUND AKA U18 FK Austria Wien – FAL Linz 1:4 (0:1)          Kraljevic
VERBUND AKA U16 FK Austria Wien – FAL Linz 4:1 (2:1)          Krainz 2, Zefi 2
VERBUND AKA U15 FK Austria Wien – FAL Linz 2:4 (2:2)          Aksu, Bazzi

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle