Akademie 05.12.2013, 10:32 Uhr

YOUTH LEAGUE: IM "FINALE DAHAM" GEHT’S UM GROßE GEGNER

Youth League: Im "Finale daham" geht’s um große Gegner

Das absolute Highlight aus Nachwuchssicht im Dezember ist sicherlich das Heimspiel (Mittwoch, 11.12.2013, 11:00 Uhr, Generali-Arena, Eintritt FREI!) der U19 in der UEFA YOUTH LEAGUE gegen Zenit St. Petersburg.


Dabei hat es die Mannschaft von Trainer Herbert Gager selbst in der Hand, sich für das Achtelfinale im Frühjahr 2014 zu qualifizieren. Nach dem 5. Spieltag rangieren die Jungveilchen hinter Atletico Madrid auf Platz zwei, bleibt es dabei, so warten aus heutiger Sicht folgende Gegner auf das Überraschungsteam aus Wien: FC Barcelona, Arsenal, ZSKA Moskau, Chelsea, Benfica Lissabon, Real Sociedad und Real Madrid!

 

Zahlreiche Besucher, darunter auch Schulklassen, haben ihr Kommen bereits angekündigt.


Die Auslosung zum Achtelfinale wird im Rahmen jener zur UEFA CHAMPIONS LEAGUE stattfindenden, am 16.12.2013 in der UEFA-Zentrale zu Nyon.


Start in die Hallensaison


Standesgemäß war es der Akademie-U15-Mannschaft vorbehalten, die Hallenturniersaison 2013 /2014 einzuläuten! Der Herbstmeister der ÖFB TOTO Jugendliga konnte ein gut besetztes Turnier im burgenländischen Oberpullendorf souverän gewinnen und überzeugte einmal mehr mit technisch hochstehendem Kombinationsfußball, unserem Jahrhundertfußballer und Hallenkönig Herbert Prohaska in eindrucksvoller Manier nacheifernd.


Alle 4 Turnierspiele gewonnen (6:0 gegen AKA Szombathely, 6:2 gegen AKA Admira Wacker, 12:0 gegen SC Oberpullendorf U16, 5:3 gegen AKA Burgenland), die meisten Tore erzielt (Dominik Fitz gelangen 7 Turniertreffer) und somit Appetit auf weitere gute Auftritte für alle anderen Nachwuchsteams der Wiener Austria in der anstehenden Hallensaison gemacht.

Internationale Topgegner (Borussia Dortmund, Celtic Glasgow, PSV Eindhoven, FC Schalke 04, Tottenham Hotspurs, Bayer 04 Leverkusen, FC Basel, Juventus Turin, FC Bayern München etc.) warten auf die violetten Talente, tolle Atmosphäre bei Turnieren im In- und Ausland werden uns dabei erwarten.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 27 40
2. LASK 27 28
3. RZ Pellets WAC 27 22
4. SK Puntigamer Sturm Graz 27 21
5. spusu SKN St. Pölten 27 21
6. FK Austria Wien 27 18
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Rapid Wien 27 26
2. SV Mattersburg 27 23
3. CASHPOINT SCR Altach 27 20
4. FC Flyeralarm Admira 27 17
5. TSV Prolactal Hartberg 27 13
6. FC Wacker Innsbruck 27 11
» zur Gesamttabelle