11.03.2013, 15:18 Uhr

WIE VIELE VEILCHEN SCHEINEN IM ÖFB-TEAMKADER AUF?

Wie viele Veilchen scheinen im ÖFB-Teamkader auf?

Am Dienstag nominiert ÖFB-Teamchef Marcel Koller seinen Kader für die WM-Quali-Spiele gegen Färöer (22. März/20:30 Uhr, Happel-Stadion) und gegen Irland (26. März/20:45 Uhr, Dublin). Wie viele Namen des FK Austria, des Bundesliga-Tabellenführers, werden diesmal auf der Liste des Schweizers stehen?


Torhüter Heinz Lindner und Linksverteidiger Markus Suttner sind erste Anwärter. Wird Manuel Ortlechner zumindest wieder auf Abruf nominiert und Philipp Hoisner abermals einberufen? Gibt es gar Debütanten?

 

„Ich würde mich natürlich freuen, wenn ich dabei wäre. Der Teamchef entscheidet, ob es für mich reicht im 23-Mann-Aufgebot. Ich versuche immer, meine Leistung zu bringen“, sagt Torjäger Hosiner vor der Kader-Bekanntgabe.


Hosiner saß zuletzt am 6. Februar beim 1:2 gegen Wales in Swansea auf der Ersatzbank. Der 23-Jährige, der die Torschützenliste der tipp3-Bundesliga mit 25 Treffern überlegen anführt, hat ein Länderspiel auf seiner Visitenkarte eingetragen. Sein Debüt gab der Burgenländer am 7. Oktober 2011 in Aserbaidschan. Beim 4:1-Auswärtssieg kam er in der 88. Minute für Marc Janko nur kurz zum Einsatz.

 

Linktipp:

+ Austria für Österreich

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle