25.11.2013, 12:49 Uhr

VOR PORTO: GENERALPROBEN UND IHRE AUSSAGEKRAFT

Vor Porto: Generalproben und ihre Aussagekraft

Das Sprichwort von „der misslungenen Generalprobe, der meist eine erfolgreiche Premiere folgt“, trifft oft auch im Fußball zu. Aber nicht immer sagt ein erzieltes Ergebnis, wie etwa unser jüngster 5:0-Sieg über Wacker Innsbruck, oder eine gezeigte Leistung etwas aus über einen beispielsweise bevorstehenden Auftritt im Europacup.

 
Das hat der FK Austria Wien jedenfalls in der laufenden internationalen Saison, die von der ersten Teilnahme an der UEFA Champions League gekrönt wird, bewiesen. Natürlich geben Siege das nötige Selbstvertrauen, aber Garant sind sie nicht. Wie im August, als die Violetten in Wolfsberg 4:1 gewannen und dann drei Tage später daheim Dinamo Zagreb 2:3 unterlagen.

 
Die Niederlage war leicht zu verkraften, nachdem die Truppe von Trainer Bjelica in Kroatien nach der Pause die besten 45 Minuten in dieser Saison gezeigt und 2:0 triumphiert hatte. Die Freude über den erstmaligen Einzug in die „Königsklasse“ des europäischen Fußballs in unserer Klubhistorie war größer als die Enttäuschung über die Heimpleite.

 
Umgekehrt lieferten die Veilchen ebenfalls ein gutes Beispiel. Dem 0:1 Ende September in der Südstadt gegen Admira Wacker folgte Anfang Oktober in Russland gegen Zenit St. Petersburg, den UEFA-Cup-Gewinner von 2008, ein mehr als achtbares 0:0.

 
Statistik der Generalproben und unserer Europacup-Spiele im Herbst 2013:

 
8 Spiele vor Europacup-Einsätzen (ohne Wacker): 3 Siege, 2 Remis, 3 Niederlagen, 19:14 Tore

 
8 Spiele in Qualifikation und Gruppe der Champions League: 2 Siege, 2 Remis 4 Niederlagen, 5:11 Tore

 
27.7.: 1:5 (auswärts) gegen RB Salzburg
30.7.: 1:0 (heim) gegen FH Hafnarfjördur

 
3.8.: 3:3 (h) gegen SV Ried
7.8.: 0:0 (a) gegen FH Hafnarfjördur

 
17.8.: 5:0 (h) gegen SC Wr. Neustadt
21.8.: 2:0 (a) gegen Dinamo Zagreb
 

24.8.: 4:1 (a) gegen Wolfsberger AC
27.8.: 2:3 (h) gegen Dinamo Zagreb
 

14.9.: 2:3 (h) gegen SV Grödig
18.9.: 0:1 (h) gegen FC Porto
 

28.9.: 0:1 (a) gegen Admira Wacker
1.10.: 0:0 (a) gegen Zenit St. Petersburg
 

19.10.: 1:1 (a) gegen SV Ried
22.10.: 0:3 (h) gegen Atletico Madrid

 
3.11.: 3:0 (a) gegen SC Wr. Neustadt
6.11.: 0:4 (a) gegen Atletico Madrid

 
23.11.:   5:0  (a) gegen Wacker Innsbruck
26.11.: ?  (a) gegen FC Porto

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 34 75
2. FK Austria Wien 34 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 34 57
4. CASHPOINT SCR Altach 34 53
5. FC Flyeralarm Admira 34 46
6. SK Rapid Wien 34 40
7. SV Mattersburg 34 40
8. RZ Pellets WAC 34 38
9. SKN St. Pölten 34 36
10. SV Guntamatic Ried 34 32
» zur Gesamttabelle