19.02.2013, 09:14 Uhr

VIELE INTERESSANTE AUSTRIA-BERICHTE IM NEUEN BUNDESLIGA-JOURNAL

Viele interessante Austria-Berichte im neuen Bundesliga-Journal

Die Bundesliga ist aus der Winterpause erwacht, endlich wird wieder Fußball gespielt in Österreich. Passend dazu ist seit kurzem auch das neue Bundesliga-Journal, Ausgabe Frühjahr 2013, im Handel erhältlich.

 

Im Journal, das in bewährter Zusammenarbeit mit dem Sportmagazin-Verlag erstellt wurde, präsentiert die Bundesliga neben den Kadern, Spieler- und Klubdaten aller Teams der tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile und der Ersten Liga auch alle wesentlichen Zahlen und Daten sowie viele Hintergrundstories zur Frühjahrsmeisterschaft.

 

Spezielle Austria-Stories sind zum Beispiel ein großes Interview mit Torjäger Philipp Hosiner, eine Homestory mit der violetten Nummer 20, Alexander Gorgon, oder ein ausführlicher Bericht über die neue Nummer neun, Nacer Barazite.


Das Bundesliga Journal, Ausgabe Frühjahr 2013, ist ab sofort um € 4,90 in allen Trafiken und im Zeitschriftenfachhandel erhältlich.


Austria-Mitglieder und Abonnenten erhalten das Magazin, solange der Vorrat reicht, als kostenlose Serviceleistung ab jetzt im Megastore in der GENERALI-Arena.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle