Violett ist mehr... 10.04.2013, 09:12 Uhr

UGANDA-PROJEKT: KLEINER BEITRAG, GROßE WIRKUNG

Uganda-Projekt: Kleiner Beitrag, große Wirkung

Der FK Austria Wien ist nicht nur sportlich und wirtschaftlich auf einem vorbildlichen Weg, sondern auch was die soziale Verantwortung betrifft. In der Vergangenheit wurden bereits viele Projekte im In- und Ausland von den Violetten tatkräftig unterstützt (unsere Charity-Projekte national und international).

 

Aktuell gibt es wieder Unterstützung für Kinder in Uganda. Nachdem wir bereits im Sommer Trikots, T-Shirts, Sweater, lila Kleidchen für die Mädchen, Bälle und vieles mehr an die Organisation „Helping Hands Family“ übergeben hatten, wurden jetzt erneut Shirts und Bälle von unseren Mitarbeitern nach Afrika geschickt.

 

Die Kinder und Jugendlichen vor Ort hatten sofort nach dem Auspacken der Kartons eine riesige Freude. Schnell wurde ein Tor gemacht, ein paar Sandalen oder Ziegelsteine als Eckpfeiler genügen als Markierung. Ein guter Ball statt eines selbstgemachten aus Bananenblättern macht das Spiel auch interessanter.

 

Schön, wenn man mit relativ kleinen Dingen wie Leibchen oder Fußbällen so viel Spaß und Lebensenergie wecken kann. Greez to Uganda!

 

Video-URL: http://www.youtube.com/watch?v=EB2TARR1o9k

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle