11.08.2013, 10:00 Uhr

STATISTIK: AUSTRIA SEIT NEUN SPIELEN OHNE DERBY-NIEDERLAGE

Statistik: Austria seit neun Spielen ohne Derby-Niederlage

Wir liefern Facts rund um das Derby am heutigen Sonntag (Anpfiff um 16:30 Uhr). Trainer Nenad Bjelica hat in der vorigen Saison als Coach des WAC gegen Rapid kein Spiel (3-1-0/5:1 Tore) verloren. Und Austria ist seit neun Spielen (0-4-5/4:16) in Serie in der Bundesliga ohne Derby-Niederlage. Seit Einführung der Bundesliga (1974/75) hat es bisher 150 Prestigeduelle gegeben, wobei die Veilchen mit 56:44 Siegen und 203:188 Toren in Führung liegen. Im Westen Wiens ist der regierende Meister auf dem besten Weg, schon bald den Ausgleich zu schaffen. Hier haben die Grünweißen mit 22:20 Erfolgen (95:87 Toren) nur noch knapp die Nase vorne.

 

Unsere jüngste Niederlage im Hanappi datiert vom 14. März 2010. Seit damals gewannen wir dort alle vier Partien (4-0-0/9:1 Tore)! Zuletzt ohne Punkt gegen den Rekordmeister blieben wir in der Liga am 13. März 2011.

 

Die jüngsten 14 Derbys seit 2010 in der Bundesliga (Bilanz aus violetter Sicht 7 Siege, 4 Remis, 3 Niederlagen):

•             14. März 2010: Rapid – Austria 2:0. Hanappi-Stadion, 17.500 Zuschauer; Tore: Hofmann (68./Elfer), Jelavic (74.)

 

•             5. Mai 2010: Austria – Rapid 1:0. Generali Arena, 13.500; Tor: Jun (9.)

 

•             12. September 2010: Rapid – Austria 0:1. Hanappi-Stadion, 17.500; Tor: Linz (63.)

 

•             28. November 2010: Austria – Rapid 0:1. Generali Arena, 13.100; Tor Salihi (51.)

 

•             13. März 2011: Austria – Rapid 0:1. Generali Arena, 13.100; Tor Salihi (72.)

 

•             23. Mai 2011: Rapid – Austria 0:3 strafveriviziert. Beim Spielabbruch wegen Platzsturms stand es 0:2; Hanappi-Stadion, 17.500; Tore Linz (15.), Junuzovic (26.)

 

•             21. August 2011: Rapid – Austria 0:3. Happel-Stadion, 31.800; Tore Barazite (15.), Junuzovic (52.), Linz (66.)

 

•             23. Oktober 2011: Austria – Rapid 1:1. Generali Arena, 12.100; Tore Jun (37.) bzw. Burgstaller (45.)

 

 

•             18. Februar 2012: Rapid – Austria 0:0; Happel-Stadion, 29.400

 

•             15. April 2012: Austria – Rapid 0:0; Generali Arena, 12.900

 

•             5. August 2012: Rapid – Austria 0:3; Hanappi-Stadion, 17.500, Tore Kienast (38, 52.), Simkovic (83.)

 

•             21. Oktober 2012: Austria – Rapid 2:0; Generali Arena, 12.500; Tore Gorgon (29., 52.)

 

•             17. Februar 2013: Rapid – Austria 1:2; Hanappi-Stadion, 17.500; Tore Trimmel (20.) bzw. Hosiner (27, 55.). Gelb Rote Karten: Boskovic (29.) bzw. Koch (92.)

 

•             21. April 2013: Austria – Rapid 2:2, 12.500; Tore Jun (28., 56.) bzw. Alar (53.), Sabitzer (66.)

 

Höchste Austria-Siege:

6:0 am 12. Oktober 1969 im Prater-Stadion

5:1 am 20. Oktober 1978 im Prater-Stadion

5:1 am 16. November 1985 im Hanappi-Stadion

5:1 am 5. Oktober 1991 im Prater-Stadion

5:1 am 17. April 1993 im Hanappi-Stadion

 

Höchste Rapid-Siege:

10:1 am 23. August 1942 im Prater-Stadion

9:0 am 2. Juli 1916 auf Hütteldorfer Pfarrwiese

7:2 (höchster nach II. Weltkrieg) am 23.11.1947 im Prater-Stadion

5:1 am 28. März 1981 im West-Stadion

 

Trefferreichstes Derby:

17. September 1950 im Prater-Stadion 7:5 für Rapid; 55.000 Besucher

 

Trefferreichstes Derby in Bundesliga:

10. März 1990 im Hanappi-Stadion 6:3 für Rapid

 

Beste Derby-Torschützen in Bundesliga:

Austria: Andreas Ogris 15 Treffer

Rapid: Hans Krankl 14 Treffer (in Meisterschaft insgesamt 19)

 

Beste Torschützen der aktuellen Kader in Bundesliga:

Austria: Hosiner 43 (davon 33 für Austria), Kienast 42 (9), Jun 36 (28), Okotie 32 (21)

 Rapid: St. Hofmann 82 (82), Alar 46 (24), G. Burgstaller 22 (17), Boskovic 20 (20)

 

Tore in der laufenden Liga-Saison 2013/14:

Austria (insgesamt 6): Stankovic 3, Hosiner, A. Grünwald, Jun je 1

Rapid (10): G. Burgstaller 4, Boyd, Schaub je 2, Trimmel Behrent je 1

 

Aktuelle Liga-Serien:

Austria in jüngsten vier Spielen ein Sieg (1-1-2/2:0 daheim gegen Admira)

Rapid fünf Runden unbesiegt (4-1-0/seit dem 0:2 in Mattersburg am 18. Mai) und daheim seit dem 1:3 am 24. April gegen RB Salzburg. Von den jüngsten acht BL-Spielen verlor Rapid nur in Mattersburg (5-2-1).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle