23.09.2013, 13:58 Uhr

STANKOVIC ERLITT MUSKELFASERRISS, ROYER ANGESCHLAGEN

Stankovic erlitt Muskelfaserriss, Royer angeschlagen

Schlechte Nachrichten für Marko Stankovic: Der 27-jährige Mittelfeldspieler zog sich am Samstag im Rahmen des 2:1-Sieges bei Sturm Graz einen Muskelfaserriss in der linken Wade zu und fällt rund vier bis fünf Wochen aus. Dies ergab eine Magnetresonanztomographie am Montagvormittag.

 

Ebenfalls kein Thema am Dienstag im ÖFB-Samsung-Cup bei Kalsdorf ist Daniel Royer, der an einer Muskelverhärtung im linken Oberschenkel laboriert. „Eine Vorsichtsmaßnahme“, so der 23-jährige Schladminger, der hofft, am Wochenende wieder ins Geschehen eingreifen zu können.

 

Entwarnung gibt es unterdessen bei Srdan Spiridonovic, der am Samstag nach einem Foul vom Platz gehumpelt war und vorzeitig ausgewechselt werden musste. Er zog sich lediglich eine leichte Prellung zu und dürfte am Dienstag einsatzfähig sein.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 69
2. FK Austria Wien 31 56
3. CASHPOINT SCR Altach 31 52
4. SK Puntigamer Sturm Graz 31 51
5. FC Flyeralarm Admira 30 40
6. RZ Pellets WAC 31 35
7. SK Rapid Wien 30 34
8. SV Mattersburg 31 34
9. SKN St. Pölten 31 32
10. SV Guntamatic Ried 31 28
» zur Gesamttabelle
Gelingen nach dem Derbysieg auch gegen Sturm drei Punkte?