Akademie 14.11.2013, 09:32 Uhr

SPIEL GEDREHT! U18 FEIERT 2:1-DERBYSIEG GEGEN RAPID

Spiel gedreht! U18 feiert 2:1-Derbysieg gegen Rapid

Nach zwei vergebenen Sitzern war man 0:1 in Rückstand geraten, ehe Austrias U18 am Mittwochabend im Derby gegen die Altersgenossen von Rapid ebenso Moral wie Spielstärke bewies und doch noch einen 2:1-Heimsieg feiern durfte.


Matchwinner war Michael Endlicher (Bild), der vor rund 300 Besuchern den Elfmeter zum zwischenzeitlichen 1:1 herausgeholt hatte – Marko Kvasina verwertete diesen letztlich souverän (21.) – und später auch noch den Siegtreffer zum 2:1 (62.) in der Folge eines schönen Kombinationsspiels erzielte. 


Nun kommt es am Samstag am Gelände der Verbund-Akademie gegen Salzburg zum direkten Duell um die U18-Winterkrone (Ankick: 13:00 Uhr).


Einziger Wermutstropfen im Rahmen des Derby-Sieges: Nikola Zivotic, dessen Tor für Österreichs U17 hier noch bis Donnerstag zum Tor der U17-Weltmeisterschafts gewählt werden kann, schied mit Verdacht auf eine schwerere Verletzung vorzeitig aus.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle