14.09.2013, 18:58 Uhr

SENSATIONELLER CL-VORVERKAUF: 30.000ER-MARKE GEKNACKT!

Sensationeller CL-Vorverkauf: 30.000er-Marke geknackt!

Das wird der Mannschaft auch für das heutige wichtige Bundesliga-Spiel gegen den SV Grödig noch einmal viel Kraft geben: Für die drei Heimspiele in der Gruppenphase der UEFA Champions League wurde am Freitagabend das 30.000ste Abo abgesetzt!

 

Für den heutigen Liga-Spieltag zeichnet sich ein weiterer gewaltiger Anstieg dieser Zahl ab, weshalb die Champions-League-Kassen bei der GENERALI-Arena (Ost-Tribüne, Fischhogasse) bereits ab 9:00 Uhr aufsperren und bis 22:00 Uhr, also bis über eine Stunde nach Spielschluss gegen Grödig, durchgehend geöffnet haben.

 

Markus Kraetschmer (AG-Vorstand Wirtschaft): "Das ist großartig! Wir haben uns das Ziel gesetzt, das Happel-Stadion so voll wie möglich zu bekommen. Wir wollen Österreich in der Champions League gut vertreten, sowohl auf dem Platz als auch auf den Rängen. Diesbezüglich sind wir auf einem sehr starken Weg, auch für die Mannschaft ist das ein riesiger Ansporn!"

 

Seit Donnerstag gibt es unterdessen eine ganz spezielle Aktion für Amateur-Vereine aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. "Als Klub der Ostregion Österreichs haben wir uns ein Zuckerl für Vereine überlegt, die die meisten Abos kaufen", erklärt Kraetschmer. Nähere Infos dazu finden Sie unter http://fak.at/DeinSpiel.

 

Es gibt 4 Möglichkeiten, um an Dreier-Abos zu gelangen:

 

1) an den Kassen der Ost-Tribüne der GENERALI-Arena (Samstag beim Spiel gegen Grödig von 9-22 Uhr; Mo 16.09. - Di 17.09. 9-18 Uhr; am Spieltag gegen Porto sind die Abos ab 12:00 Uhr an den Kassen des Ernst-Happel-Stadions erhältlich)

2) beim WIEN-TICKET Pavillon bei der Staatsoper (Herbert-von-Karajan-Platz, 1010 Wien, Mo-So 10-19 Uhr)

3) unter der Ticket-Hotline 01 / 588 85 (Mo-So 8-20 Uhr) sowie

4) online unter www.wien-ticket.at.

* Das Dreier-Abo gilt auch als Fahrschein für das Netz der Wiener Linien. Rollstuhlplätze: Karten sind über die Ticket-Hotline sowie an den Kassen (GENERALI-Arena, Pavillon) erhältlich.

 

Preise für das Dreier-Abo:
Sektor C/D (violetter Fansektor): 90 Euro.
Sektor B/E (Längsseite): Vollpreis 120 Euro; ermäßigt 100 Euro; Kind 69 Euro.
Sektor A (Kurve): Vollpreis 90 Euro; ermäßigt 75 Euro; Kind 55 Euro

 

Die genauen Spieltermine:

18.09. FC Porto (heim / 20:45 Uhr)

01.10. St. Petersburg (auswärts /18:00 Uhr MEZ)

22.10. Atletico Madrid (h / 20.45 Uhr)

06.11. Atletico Madrid (a / 20:45 Uhr)

26.11. FC Porto (a / 20:45 Uhr)

11.12. St. Petersburg (h / 20:45 Uhr)

 
 

Linktipps:

+ CL-Abos kaufen und Spiel gegen Austria gewinnen

+ Übersicht und Buchungsmöglichkeiten zu CL-Auswärtsreisen

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle