02.08.2013, 14:48 Uhr

SEBASTIAN WIMMER WIRD IN DIE ERSTE LIGA VERLIEHEN

Sebastian Wimmer wird in die Erste Liga verliehen

Sebastian Wimmer wird für den Rest der Saison an den SC/ESV Parndorf verliehen. Darauf haben sich der FK Austria Wien und der burgenländische Erste-Liga-Klub am Freitagnachmittag geeinigt.

 

Der 19-Jährige, der sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann, soll beim Regionalliga-Ost-Meister der der Vor-Saison Matchpraxis sammeln.

 

"Wir sind davon überzeugt, dass diese Lösung die bestmögliche für alle Beteiligten ist", sagt Thomas Parits, AG-Vorstand Sport. "Sebastian hat unser Vertrauen gerechtfertigt und bewiesen, dass er viel Talent mitbringt. Ein junger Spieler wie er braucht jedoch Spielpraxis, daher wird ihn dieser Schritt weiterbringen. Wir werden Sebastian weiter beobachten und sind sicher, dass er noch wertvoller zu uns zurückkehren wird."

 

Wimmer absolvierte in der Spielzeit 2012/13 25 Einsätze für die Austria Amateure (2 Tore), stand zudem zweimal im Kader der Profis und wird in der Erste Liga unter anderem auf Martin Harrer treffen, der zurzeit an Altach ausgeliehen ist.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 17 36
2. SK Puntigamer Sturm Graz 17 33
3. FC Red Bull Salzburg 17 31
4. FK Austria Wien 17 31
5. RZ Pellets WAC 17 22
6. FC Admira Wacker Mödling 17 22
7. SK Rapid Wien 17 21
8. SV Guntamatic Ried 17 17
9. SKN St. Pölten 17 14
10. SV Mattersburg 17 11
» zur Gesamttabelle