15.05.2013, 14:44 Uhr

SCHNELL ZUSCHLAGEN! 11.500 TICKETS FÜR DAS FINAL-DOPPEL VERKAUFT

Schnell zuschlagen! 11.500 Tickets für das Final-Doppel verkauft

Die Austria-Familie brennt auf das „Final-Doppel“ in der Generali-Arena! Wer bei unseren letzten beiden Heimspielen in dieser Bundesliga-Saison dabei sein will, sollte sich beeilen. Bis Mittwoch wurden 11.500 Tickets für die Partie gegen Wiener Neustadt (Samstag, 18. Mai, 18:30 Uhr) abgesetzt.


Das „Final-Doppel“ ist im GET-VIOLETT-Megastore in der Generali-Arena sowie schnell und einfach in unserem Online-Shop (PRINT@HOME) erhältlich (solange der Vorrat reicht).


Tickets für Cup-Finale (30. Mai, 16:30 Uhr) ebenfalls heiß begehrt


Ebenfalls heiß begehrt sind Tickets für das Samsung-Cup-Finale im Ernst-Happel-Stadion, für das am Dienstag der Karten-Vorverkauf startete. Tickets für den Austria-Sektor (Sektor C/D) sind unter der Woche ausschließlich im GET-VIOLETT-Megastore erhältlich (Vollpreis € 18, ermäßigt € 14, Kinder € 5), vor und nach Heimspielen an einem eigens geöffneten Schalter bei der Ost-Tribüne (Zahlungsarten: Bar und Bankomatkarte).


Peter Stöger: "Ich freue mich auf einen hoffentlich großartigen Saison-Abschluss in einem violett eingefärbten Happel-Stadion. Das hat sich die Austria-Familie verdient."


Karten für den neutralen Sektor E erhalten Sie über www.oefb.at/tickets sowie unter der Ticket-Hotline 01/960 96 555 (1. + 2. Rang: Vollpreis: € 30, ermäßigt € 24, Kind € 10). Sämtliche Eintrittskarten gelten am Spieltag zugleich als Fahrschein innerhalb des Netzes der Wiener Linien.


Karten für Auswärtsspiel in Salzburg (26. Mai, 16:00 Uhr) auch über Austria erhältlich


Die Austria erhielt ein anfängliches Karten-Kontingent von über 5.000 Tickets. Knapp die Hälfte davon ist unmittelbar vor und nach Austria-Heimspielen an einem eigens geöffneten Ticketschalter bei der Ost-Tribüne erhältlich. Ansonsten – etwa unter der Woche – liegen die Tickets im GET-VIOLETT-Megastore auf (Zahlungsart: Bar).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle