02.05.2013, 10:24 Uhr

PLUS ZWEI JAHRE! AUSTRIA ZOG OPTION AUF JAMES HOLLAND

Plus zwei Jahre! Austria zog Option auf James Holland

Der FK Austria Wien hat auf dem personellen Sektor einen wichtigen Schritt für die kommende Saison gesetzt und die Option auf James Holland gezogen. Damit verlängert sich sein Vertrag, der mit Saisonende ausgelaufen wäre, bis Juni 2015.


Der 23-jährige Mittelfeldspieler wurde im Jänner 2012 vom niederländischen Klub AZ Alkmaar verpflichtet und avancierte in dieser Saison sowohl bei der Austria als auch im australischen Nationalteam zum Stammspieler.


Stellungnahmen:


Thomas Parits (AG-Vorstand Sport): „Wir sind froh, diesen Schritt bekanntgeben zu dürfen. James hat sich seit seiner Ankunft bei der Austria hervorragend entwickelt, zudem passt er perfekt in das Spielsystem von Peter Stöger. Er hat in den Gesprächen mit uns keine Sekunde gezögert und sofort bekundet, dass er sich hier sehr wohl fühlt und gerne bleiben möchte.“


Peter Stöger (Trainer): „Wir sind mit James‘ Entwicklung sehr zufrieden. Er weiß, dass wir auf ihn bauen. Ich werte diese Verlängerung als ein Zeichen für die gesamte Mannschaft. Die Spieler wissen, dass wir versuchen wollen, den Kader in dieser Form beisammen zu halten.“


James Holland (Spieler): „Ich freue mich sehr, weiterhin für die Austria spielen zu dürfen. Wir verfügen über einen tollen Spirit in der Mannschaft und haben alle ein großes Ziel vor Augen, für das wir in den nächsten Wochen noch einmal alles geben werden.“

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 12 28
2. FC Red Bull Salzburg 12 25
3. SK Rapid Wien 12 22
4. FK Austria Wien 12 18
5. FC Flyeralarm Admira 12 18
6. LASK 12 16
7. CASHPOINT SCR Altach 12 16
8. RZ Pellets WAC 12 12
9. SV Mattersburg 12 7
10. SKN St. Pölten 12 2
» zur Gesamttabelle