09.09.2013, 11:47 Uhr

MITTWOCH: U19-LÄNDERSPIEL IN DER AUSTRIA AKADEMIE

Mittwoch: U19-Länderspiel in der Austria Akademie

Die neu geschaffene Infrastruktur in der Laaerbergstraße ermöglicht der Austria Akademie die Ausrichtung eines ÖFB-Nachwuchs-Länderspieles! Am kommenden Mittwoch, den 11.09.2013, um 18:00 Uhr empfängt Österreichs U19-Nationalteam die Alterskollegen aus Nordirland, um sich auf die bevorstehende EM-Qualifikation vorzubereiten.


ÖFB-Teamtrainer Andreas Heraf hat mit Tino Casali, Michael Blauensteiner, Peter Michorl und Valentin Grubeck nicht weniger als vier violette Nachwuchsspieler, allesamt Kaderspieler unserer Amateure, in sein Aufgebot einberufen.


Akademie-Teams: Zwei Siege gegen St. Pölten


In der niederösterreichischen Landeshauptstadt stand die 3. Meisterschaftsrunde der ÖFB TOTO Jugendliga am Programm. Die erste Saison Niederlage erlebte dabei das U15-Team, das besonders in der ersten Halbzeit es verabsäumte, ihre zahlreichen hochkarätigen Torchancen zu nutzen.

 

Effektiver in der Chancenverwertung sowohl die U16 als auch die U18, die ihre Spiele verdient mit 3:1 bzw. 2:0 gewinnen konnten, und somit sich noch ungeschlagen auf die nächste Meisterschaftsrunde (AKA Admira Wacker, H, 14.09., 11:00 bzw. 13:00 Uhr) vorbereiten können!


AKA St. Pölten - VERBUND AKA FK Austria Wien U18 0:2 (0:1)              
Prokop, Widni


AKA St. Pölten - VERBUND AKA FK Austria Wien U16 1:3 (0:1)              
El Moukhantir (2), Hosseini


AKA St. Pölten - VERBUND AKA FK Austria Wien U15 3:1 (2:1)              
Aksu

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle