09.09.2013, 11:47 Uhr

MITTWOCH: U19-LÄNDERSPIEL IN DER AUSTRIA AKADEMIE

Mittwoch: U19-Länderspiel in der Austria Akademie

Die neu geschaffene Infrastruktur in der Laaerbergstraße ermöglicht der Austria Akademie die Ausrichtung eines ÖFB-Nachwuchs-Länderspieles! Am kommenden Mittwoch, den 11.09.2013, um 18:00 Uhr empfängt Österreichs U19-Nationalteam die Alterskollegen aus Nordirland, um sich auf die bevorstehende EM-Qualifikation vorzubereiten.


ÖFB-Teamtrainer Andreas Heraf hat mit Tino Casali, Michael Blauensteiner, Peter Michorl und Valentin Grubeck nicht weniger als vier violette Nachwuchsspieler, allesamt Kaderspieler unserer Amateure, in sein Aufgebot einberufen.


Akademie-Teams: Zwei Siege gegen St. Pölten


In der niederösterreichischen Landeshauptstadt stand die 3. Meisterschaftsrunde der ÖFB TOTO Jugendliga am Programm. Die erste Saison Niederlage erlebte dabei das U15-Team, das besonders in der ersten Halbzeit es verabsäumte, ihre zahlreichen hochkarätigen Torchancen zu nutzen.

 

Effektiver in der Chancenverwertung sowohl die U16 als auch die U18, die ihre Spiele verdient mit 3:1 bzw. 2:0 gewinnen konnten, und somit sich noch ungeschlagen auf die nächste Meisterschaftsrunde (AKA Admira Wacker, H, 14.09., 11:00 bzw. 13:00 Uhr) vorbereiten können!


AKA St. Pölten - VERBUND AKA FK Austria Wien U18 0:2 (0:1)              
Prokop, Widni


AKA St. Pölten - VERBUND AKA FK Austria Wien U16 1:3 (0:1)              
El Moukhantir (2), Hosseini


AKA St. Pölten - VERBUND AKA FK Austria Wien U15 3:1 (2:1)              
Aksu

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 26 56
2. CASHPOINT SCR Altach 26 49
3. FK Austria Wien 26 47
4. SK Puntigamer Sturm Graz 26 45
5. FC Flyeralarm Admira 26 33
6. RZ Pellets WAC 26 32
7. SK Rapid Wien 26 30
8. SKN St. Pölten 26 27
9. SV Mattersburg 26 24
10. SV Guntamatic Ried 26 23
» zur Gesamttabelle