Akademie 17.09.2013, 17:02 Uhr

MITTWOCH, 11 UHR: AUSTRIAS U19 MACHT GEGEN PORTO DEN ANFANG

Mittwoch, 11 Uhr: Austrias U19 macht gegen Porto den Anfang

Auch ihnen wird es am Mittwoch vermutlich kalt den Rücken hinunterlaufen – und zwar bereits knapp zehn Stunden vor den Profis. Um 11:00 Uhr kickt in der GENERALI-Arena eine U19-Auswahl des FK Austria Wien gegen Altersgenossen des FC Porto an. Zahlreiche Besucher (Eintritt frei, geöffnet wird die Südtribüne) und Scouts haben sich hierfür bereits angekündigt.


„Für unsere Spieler ist es ein Traum, sich hier präsentieren zu können“, erzählt Akademie-Leiter Ralf Muhr, der für die sogenannte UEFA Youth League Austrias Amateure-Trainer Herbert Gager zum Chefcoach nominierte. Dem Inhaber der UEFA Pro Lizenz obliegt nun ein 20-köpfiger Kader, der zum Teil aus U18, zum Teil aus Amateur-Spielern besteht. "Nachdem wir in Österreich keinen U19-Bewerb haben, waren wir zu dieser Lösung gezwungen", sagt Muhr.

 

Zwei Trainingseinheiten, nämlich am Montag und am Dienstag, hatte die "UYL-Gruppe" gemeinsam, ansonsten kenne man sich ohnehin gut. Zudem ist wahrscheinlich, dass es in späteren Phasen der Herbst-Saison zwangsläufig zu weiteren Änderungen innerhalb des Kaders kommt, denn im Oktober reist Österreichs U17-Nationalteam zur Weltmeisterschaft in die Vereinigten Arabischen Emirate. Drei bis sechs Akteure aus dem U19-Kader zählen dabei zu ernsthaften Team-Kandidaten.

 

Nichtsdestotrotz ist Muhr überzeugt, für die Challenge eine stark aufgestellte Truppe zu stellen. "Das sehen wir auch bei internationalen Turnieren. Wir werden immer gerne eingeladen, weil alle sehen, dass da ein Top-Team kommt."

 

Austrias U19-Kader in der UEFA Youth League:

 

Torhüter
1 Tino Casali
13 Osman Hadžikić
22 Patrick Pentz

 

Abwehr
2 Sandro Widni
4 Emre Kilka
5 Michael Blauensteiner
14 Boris Vukovic
16 Petar Gluhakovic
18 Stefan Jonovic

 

Mittelfeld
3 Michael Endlicher
8 Dominik Prokop
10 Peter Michorl
15 David Cancola
17 Marco Krainz
23 Sascha Horvath
25 Marko Zlatković

 

Angriff
6 Nikola Zivotic
7 Marko Kvasina
9 Nihad Hadzikic
11 Valentin Grubeck

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle