01.03.2013, 14:35 Uhr

LETZTE INFOS VOR DEM SPIEL GEGEN WACKER INNSBRUCK! PLUS: VIDEO

Letzte Infos vor dem Spiel gegen Wacker Innsbruck! Plus: Video

Der FK Austria Wien trifft in Runde 24 und zum Abschluss einer englischen Woche auf Wacker Innsbruck (Samstag, 18:30 Uhr, Generali-Arena). Die Mannschaft von Peter Stöger strebt den dritten Sieg binnen acht Tagen an.

 

Ausgangslage: Die Austria liegt nach 23 Runden überlegen an der Tabellenspitze und ist mittlerweile bereits seit 14 Runden ungeschlagen (11-3-0). Auch Wacker Innsbruck präsentierte sich zuletzt stark verbessert. Die Mannschaft von Roland Kirchler konnte drei der letzten vier Partien gewinnen, machte wichtige Punkte gegen direkte Konkurrenten im Abstiegskampf und verbesserte sich auf Rang acht.


Taktik: Die Austria hat mit dem 4-3-3-System eine Formation gefunden, der sie nun schon die komplette Saison hindurch treu bleibt. Peter Stöger: „Geringfügige Änderungen in unserem Spiel gibt es eigentlich nur in Partien gegen Salzburg, da sich die von ihrem Spielstil vom Rest der Liga unterscheiden.“ Wacker Innsbruck  agierte zuletzt in einem 4-2-3-1, teilweise auch in einem 4-1-4-1.


Violette Personalsituation: Verletzt fehlt Nacer Barazite (Probleme im Kniebereich), gesperrt ist Emir Dilaver. Bei der nächsten Gelben Karte gesperrt wären Alex Gorgon, Markus Suttner und Florian Mader.


Bilanz: Von den letzten 14 Heimspielen gegen die Innsbrucker hat die Austria nur eines verloren (0:3 am 29. August 2010). In den letzten vier Heimspielen gab es drei Siege.


Zuschauer: Bis Freitagfrüh wurden 8.000 Tickets abgesetzt. Karten können Sie sich schnell und einfach online (PRINT@HOME), telefonisch unter 01/688 01 50 (nur mit Kreditkarte) oder vor Ort in unserem GET-VIOLETT-Megastore sichern. Emir Dilaver und Thomas Murg werden am Samstag ab 17:30 Uhr im GET-Violett-Megastore Autogramme schreiben.


Schiedsrichter: Der Kärntner Manfred Krassnitzer leitet am Samstag sein 127. Bundesliga-Spiel. In dieser Saison war er mitunter bei Austrias 1:0-Sieg über die Admira in Runde vier im Einsatz.

 

Video von der freitägigen Pressekonferenz:

 

Video-URL: http://www.youtube.com/v/crxZ8NYe2Dw

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle