15.05.2013, 11:34 Uhr

JUNGVEILCHEN: DIE AUSTRIA BINDET FÜNF PERSPEKTIVSPIELER!

Jungveilchen: Die Austria bindet fünf Perspektivspieler!

Einen Tag vor dem kleinen Wiener Derby zwischen Austrias und Rapids Amateuren (Donnerstag, 19:00 Uhr, Generali-Arena) setzt Violett ein klares Zeichen und bindet fünf Perspektivspieler. Im kommenden Sommer wären ihre Verträge ausgelaufen, nun wurden die Optionen auf Alexander Frank (jetzt Vertrag bis Sommer 2015), Peter Michorl (Sommer 2015), Tarkan Serbest (Sommer 2015), Marco Stark (Sommer 2015) und Keeper Osman Hadzikic (Sommer 2014) gezogen.


Das junge Quintett bleibt somit wohl über die Saison hinaus bei der Austria. „Die Spieler besitzen großes Potenzial haben einen gewichtigen Anteil daran, dass die Austria Amateure als jüngstes Team der Regionalliga Ost an der Spitze stehen“, betont AG-Sportvorstand Thomas Parits.


Torwart Hadzikic erarbeitete sich bereits im zarten Alter von 16 Jahren ein Stammleiberl im Kasten der Jungveilchen und durfte sich zur Belohnung im Jänner beim Trainingslager der Kampfmannschaft profilieren. Anfang April zog sich der nunmehr 17-Jährige, der vor seiner Einbürgerung steht, einen Meniskusriss zu. „Es untermauert aber seine vorbildliche Einstellung, dass er mittlerweile schon wieder am Trainingsbetrieb teilnimmt“, hält Sportkoordinator Christian Peischl fest.


Teamspieler Frank (19) zeigte im Frühjahr mit einer beachtlichen Tor-Quote auf – alleine aus seinen letzten elf Einsätzen auf Regionalliga-Ebene resultierten zehn seiner zwölf Saisontore. Peischl: „Alex hat sich im Frühjahr mit starken Leistungen in die Stammelf gespielt. Vor dem Tor wirkt er extrem abgebrüht.“


Ähnlich gestaltet sich die Leistungskurve bei Serbest. Der 19-Jährige ist nach einer Verletzungspause im Herbst mittlerweile nur noch schwer aus der Mannschaft der Jungveilchen wegzudenken. Peischl: „Er hat sich über die Position im defensiven Mittelfeld trotz seines Alters zu einem soliden Führungsspieler entwickelt.“


Der 20-jährige Stark überzeugt Woche für Woche auf der Innenverteidiger-Position, „ist kopfballstark und damit auch bei Standardsituationen vor dem gegnerischen Tor ein ständiger Gefahrenherd“.

 

Peter Michorl (18) glänzte 2012/2013 bis dato als fünffacher Torschütze sowie vielfacher Assistgeber auf Regionalliga-Ebene und bringt vielversprechende Anlagen mit, weshalb er in Österreichs U18-Auswahl zu den Stammkräften zählt.  „Er hat eine hervorragende Technik, ein sehr gutes Passspiel und ist ein absoluter Freistoß-Spezialist. In diesem Frühjahr zählt er zu den Leistungsträgern.“

 

Linktipps:

+ Kader der Austria Amateure

+ Spielplan der Austria Amateure

+ U17-Teamspieler heiß auf das kleine Wiener Derby

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 8 17
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 8 15
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle