13.03.2013, 10:25 Uhr

JAMES HOLLAND: EINLADUNG UND BESUCH AUS AUSTRALIEN

James Holland: Einladung und Besuch aus Australien

Nachdem am Dienstag mit Heinz Lindner, Markus Suttner und Philipp Hosiner (Manuel Ortlechner und Florian Mader auf Abruf) drei Veilchen in Österreichs A-Teamkader, Srdan Spiridonovic in den erweiterten U21- und Sebastian Wimmer sowie Thomas Murg in den U19-Kader einberufen worden waren, erhielt nun erwartungsgemäß auch James Holland eine neuerliche Einladung ins australische Nationalteam.


Der 23-Jährige Mittelfeldspieler könnte somit im WM-Qualifikationsspiel gegen Oman am 26. März (9:30 Uhr MEZ) zu seinem 7. Länderspiel-Einsatz auf A-Team-Ebene kommen.


Holland wird unmittelbar nach dem Sonntagsspiel gegen Mattersburg (Spielbeginn: 17:00 Uhr) über Dubai weiter nach Sydney reisen, wo die Partie des Tabellenzweiten (Australien) gegen den Vierten (Oman) über die Bühne geht. Für die Socceroos besteht mit einem Sieg die Möglichkeit, einen direkten Konkurrenten auf Distanz zu wahren, um sich einen der beiden direkten Qualifikationsplätze zu sichern.


Welchen Stellenwert Holland – er nimmt bei der Austria eine etwas defensivere Rolle ein als im Nationalteam – in seinem Heimatland mittlerweile besitzt, unterstreicht die Tatsache, dass ihn vergangene Woche ein australisches TV-Team in Wien besuchte. Das Ergebnis seht ihr hier:

 

Video-URL: http://www.youtube.com/watch?v=32L1oAiNaUs

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 30 68
2. FK Austria Wien 30 53
3. SK Puntigamer Sturm Graz 30 51
4. CASHPOINT SCR Altach 30 51
5. FC Flyeralarm Admira 30 40
6. SK Rapid Wien 30 34
7. RZ Pellets WAC 30 34
8. SV Mattersburg 30 33
9. SKN St. Pölten 30 31
10. SV Guntamatic Ried 30 27
» zur Gesamttabelle
Gelingen nach dem Derbysieg auch gegen Sturm drei Punkte?